Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Partnerstrategie

DARZ kooperiert mit 10 Systemhäusern

| Autor: Heidemarie Schuster

Das DARZ betreibt in Darmstadt sein eigenes Hochsicherheitsrechenzentrum.
Das DARZ betreibt in Darmstadt sein eigenes Hochsicherheitsrechenzentrum. (© © GiDesign_Fotolia.com)

DARZ hat sich auf die Fahne geschrieben, einen Großteil seines Geschäfts über den Channel abzuwickeln. Nun gibt es die ersten Erfolge zu verbuchen.

Der Full IT Service Provider DARZ konnte im Januar zehn IT-Systemhäuser für sich gewinnen. Dies unterstreicht die neue Strategie des Unternehmens, ab sofort einen großen Anteil seines Geschäfts indirekt zu akquirieren und abzuwickeln.

Systemhäuser sollen von dem Zugang zu modularen IT-Services profitieren, die flexibel in Quantität, Qualität und zeitlichem Umfang skalierbar sind. Durch den Zugang zu Infrastruktur, Technologie, Knowhow und weiteren Partnerschaften im Bereich Consulting und Wissenschaft, ergeben sich laut DARZ für sie zahlreiche neue Optionen langfristig im Geschäft mit IT-Services erfolgreich zu sein.

Erste Erfolge

Bereits im vergangenen Jahr konnten die ersten strategischen Partnerschaften mit Systemhäusern wie der SVA System Vertrieb Alexander GmbH und dem Value Added Distributor Tim umgesetzt werden. Dies resultierte unter anderem in ersten erfolgreichen IT-Projekten, wie mit dem Westdeutschen Zentrum für angewandte Telemedizin und in der Tatsache, dass DARZ als erster Anbieter von IT-Services von einem VAD als „Hersteller“ klassifiziert wurde.

Es ist nun das erklärte Ziel von DARZ, diesen Weg weiterzuverfolgen und die Partner mit Unterstützung von technischem Knowhow, Schulungen und Marketingmaßnahmen noch besser in die Lage zu versetzen, künftig nicht nur mit Hardware umzugehen, sondern auch komplexe IT-Services erfolgreich zu vermarkten und zu implementieren.

Die neuen DARZ-Partner

  • Erik Sterck GmbH
  • HWI IT GmbH
  • Insight Technology Solutions GmbH
  • IT Competence Group SE
  • IT-FORMATION GmbH
  • NTS Netzwerk Telekom Service AG (Deutschland und Österreich)
  • QOSIT Informationstechnik GmbH
  • SanData EDV-Systemhaus GmbH
  • SYSTAVO GmbH & Co. KG

Neue Organisationsstruktur im DARZ

Neben einem Mitarbeiterzuwachs gibt es ab sofort bei DARZ auch eine zweite Führungsebene. Diese soll dazu beitragen, Kunden und Partner besser zu unterstützen. Zudem wurde die Website überarbeitet und mit zusätzlichen Inhalten versehen.

Geplant sind in diesem Jahr Kampagnen, die die unterschiedlichsten digitalen Fragestellungen, Branchen, Unternehmensgrößen und Produkte adressieren. Zu Beginn des Jahres wird es das beispielsweise das Thema Kritische Infrastrukturen (KRITIS) sein.

Zudem gibt es neue Erklärvideos. Als nächstes soll hier das Thema Docker & Container-as-a-Service heißen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44492707 / Service Provider & MSP)