Akquisition von PC Consult Citadelle Systems expandiert nach Niedersachsen

Von Michael Hase

Die Systemhausgruppe Citadelle nimmt mit Kuipers & Wegmann PC Consult das achte Mitglied auf. Durch die Akquisition des Nordhorner Infrastruktur- und Anwendungsspezialisten dehnt das Essener Unternehmen seine Präsenz nach Niedersachsen aus.

Anbieter zum Thema

Auf dem Weg zur bundesweiten Systemhausgruppe stößt Citadelle jetzt nach Niedersachsen vor.
Auf dem Weg zur bundesweiten Systemhausgruppe stößt Citadelle jetzt nach Niedersachsen vor.
(Bild: fotomek - stock.adobe.com)

Die Zahl der Systemhäuser, die ihre Eigenständigkeit aufgeben und sich größeren Einheiten anschließen, hat in den vergangenen zwei, drei Jahren signifikant zugenommen. Zu den Treibern dieser Entwicklung gehört Citadelle Systems. Die Gruppe mit Hauptsitz in Essen hat gerade einen weiteren Zukauf getätigt. Mit Kuipers & Wegmann PC Consult aus Nordhorn nimmt sie bereits das achte Mitglied seit ihrer Gründung vor drei Jahren auf. Haben die bisher erworbenen Systemhäuser ihren Sitz in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen, so dehnt Citadelle die Präsenz durch die aktuelle Akquisition nach Niedersachsen aus.

Kuipers & Wegmann PC Consult betreut mit 14 Mitarbeitern rund 130 mittelständische Kunden im Emsland und im westlichen Münsterland. Schwerpunkte des Systemhauses liegen auf den Themen IT-Infrastruktur und IT-Security sowie auf dem Applikationsgeschäft mit ERP- und CRM-Lösungen. Zum Dienstleistungsspektrum der Nordhorner gehören Beratung, Implementierung, Support, Wartung und Managed Services. Für Kunden ohne eigene IT-Abteilung übernimmt PC Consult den Gesamtbetrieb ihrer Systeme.

Synergien und Kompetenz-Sharing

Mit dem Verkauf möchte Alexander Kuipers, Geschäftsführer bei PC Consult, die Zukunft des Systemhauses sichern: „Angesichts der Entwicklungen in der Branche, des Fachkräftemangels und der Kundenanforderungen wollte ich die PC Consult weiterentwickeln, damit wir auch mit den Herausforderungen der nächsten 20 Jahre Schritt halten können.“ Der Anschluss an Citadelle sei für ihn ein logischer Schritt gewesen. Von Synergieeffekten in der Gruppe und dem Kompetenz-Sharing mit anderen Mitgliedern verspricht sich Kuipers den notwendigen Spielraum, der es ihm und seinem Team erlaubt, sich „weiter auf das operative Geschäft und unsere Kunden zu fokussieren“. Der IT-Profi, der die Geschäfte von PC Consult seit der Gründung im Jahr 1999 führt, wird diese Funktion weiterhin wahrnehmen.

Durch die Akquisition kommt Citadelle nach eigenen Angaben nun auf mehr als 160 Mitarbeiter. Die Gruppe wurde im März 2019 von Tobias Kaulfuß gegründet, der auch als Vorstandsvorsitzender an ihrer Spitze steht. Der Unternehmer war zuvor CEO bei Asknet, einem Karlsruher Spezialisten für Lösungen zur Software-Beschaffung. Zum Führungsteam von Citadelle gehören neben IT- auch Finanz- und M&A-Experten. An der Gruppe sind mehr als 30 private Investoren beteiligt. Darüber hinaus zählt die NRW.Bank, die Förderbank des Bundeslandes, zu den Anteilseignern.

Newsletter

Ihre täglichen News aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48200699)