Suchen

Stärkung der internationalen Marktposition Cancom kauft britische Ocean Intelligent Communications

Autor: Sarah Nollau

Ocean Intelligent Communications wurde von der Cancom-Gruppe erworben. Die Zusammenarbeit stärkt die internationale Marktposition der Cloud- und Managed-Services und ermöglicht Synergien im Bereich Unified Communications und Collaboration (UCC).

Firmen zum Thema

Die Gründer und mehrere Manager bleiben als Minderheitsgesellschafter am Unternehmen der Ocean Intelligent Communications beteiligt.
Die Gründer und mehrere Manager bleiben als Minderheitsgesellschafter am Unternehmen der Ocean Intelligent Communications beteiligt.
(Bild: Pixabay / CC0 )

Die Cancom-Gruppe hat 82,1 Prozent des britischen Unternehmens Ocean Intelligent Communications gekauft. Ocean ist ein Cloud- und Managed-Services-Anbieter für Unified Communications und Collaboration sowie Network Infrastructure.

Damit stärkt Cancom das internationale Geschäft und das Managed-Services-Angebot durch den internationalen Kundenstamm und das Dienstleistungs-Portfolio von Ocean. Der Cancom-Vorstand setzt damit auf Synergien und Cross-Selling in die bereits bestehenden Märkte von Cancom und Ocean, aber auch auf die Expansion in neue europäische Regionen.

„Die Produkte und Lösungen von Cancom und Ocean passen hervorragend zueinander. Wir werden das Cloud- und Managed-Services-Geschäft forcieren und bestehende Kundenbeziehungen international ausbauen. Ocean wird von Cancoms Kundenspektrum und der Hebelwirkung unserer Technologien und Dienstleistungsfähigkeiten profitieren. Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Ocean den nächsten Meilenstein bei der Expansion unseres Geschäfts erreichen“, sagte Thomas Volk, President und General Manager der Cancom.

Weiterhin beteiligt am Unternehmen Ocean bleiben die Gründer und mehrere Manager als Minderheitsgesellschafter. Weitere wesentliche Mitglieder des Managements der Ocean Intelligent Communications werden nach der Transaktion im operativen Geschäft aktiv bleiben.

„Wir bei Ocean sind sehr glücklich, ein Teil der Cancom-Gruppe zu werden. Dies wird uns ermöglichen, unsere großen internationalen Kunden noch besser zu betreuen und unser Wachstum zu beschleunigen. Cancoms Cloud-Technologieplattform AHP wird ein wesentlicher Vorteil und ein Alleinstellungsmerkmal für uns sein. Das Management-Team ist hochmotiviert, die Entwicklung von Ocean als Teil der Cancom-Gruppe fortzusetzen und aktiv am zukünftigen Erfolg beteiligt zu sein“, so Wayne Lloyd, CEO der Ocean Intelligent Communications.

(ID:45188385)

Über den Autor

 Sarah Nollau

Sarah Nollau

Redakteurin