Suchen

Neues Format Canalys integriert Security-Konferenz in Channels Forum

Autor: Michael Hase

Das Canalys Channels Forum findet vom 15. bis 17. Oktober erneut in Barcelona statt. Erstmals richtet das britische Marktforschungs- und Beratungshaus unter dem Dach der Veranstaltung das Canalys Cybersecurity Forum aus.

Firmen zum Thema

Mit Spannung erwarten viele Besucher des Forums die Keynote von Steve Brazier, CEO von Canalys.
Mit Spannung erwarten viele Besucher des Forums die Keynote von Steve Brazier, CEO von Canalys.
(Bild: Michael Hase)

Barcelona hat sich inzwischen als Veranstaltungsort für das Canalys Channels Forum (CCF) etabliert. Auch in diesem Jahr bildet die katalanische Metropole die Kulisse für das Schlüssel-Event des europäischen IT-Fachhandels, und zwar vom 15. bis 17. Oktober. Das britische Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Canalys rechnet erneut mit rund 1.000 Teilnehmern aus dem Channel.

Zahlreiche Hersteller und Distributoren unterstützen die Konferenz. Keynote-Sponsoren sind wie im vergangenen Jahr die Anbieter Dell EMC, HP und Lenovo. CEO Dion Weisler wird für HP sprechen, COO Gianfranco Lanci für Lenovo. Dell EMC wird repräsentiert durch Joyce Mullen, President Global Channel, und Anwar Dahab, Senior Vice President EMEA Channel.

Ein Novum ist in diesem Jahr das Canalys Cybersecurity Forum (CSF), das am 16. und 17. Oktober am gleichen Ort stattfindet und in die CCF-Agenda eingebunden ist. Das neue Format richtet sich an Anbieter, Distributoren und Partner, die sich auf IT-Sicherheit fokussieren oder die einen Schwerpunkt auf das Thema legen. Hauptsponsoren sind die Hersteller Malwarebytes (Platin) und Webroot (Gold). Das CSF wird zudem von den Distributoren Exclusive Networks, Exertis, Infinigate, Nuvias und Tech Data unterstützt.

Persönlicher Austausch

Neben Keynotes und Vorträgen nimmt beim Canalys Channels Forum der persönliche Austausch großen Raum ein. Vertreter von Herstellern, Distributoren und Resellern nutzen das Event zu Einzelgesprächen, die vorab über ein Online-Tool vereinbart werden.

Einen Höhepunkt bilden für viele Teilnehmer die Ausführungen von Canalys-Chef Steve Brazier, der in seiner Keynote traditionell kontroverse Thesen zu Branchentrends formuliert und dabei mitunter auch gegen den Mainstream argumentiert. Der britische Veranstalter richtet das CCF in diesem Jahr zum 13. Mal aus. Abgesehen von zwei Ausnahmen, als das Event in Cannes beziehungsweise in Venedig stattfand, war stets Barcelona der Konferenzort.

(ID:46092637)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter