Vom Distributor Magirus an die Spitze des Systemhauses Axel Feldhoff und Claus Niedworok steigen bei TDMi ein

Redakteur: Regina Böckle

Im Top-Management der TDMi wird umgebaut: Zum 15. Mai wird Axel Feldhoff den COO-Chefsessel bei TDMi beziehen, Claus Niedworok übernimmt ab 1. Juli als CFO das Finanz-Ruder. Detlef Linde wurde ebenfalls mit Wirkung zum 15. Mai zum CEO berufen. Sein Vorgänger Hans-Jürgen Bahde wird künftig als ordentliches Vorstandsmitglied vor allem die Bereiche Investor Relations und Integration verantworten.

Firmen zum Thema

Axel Feldhoff startet am 15. Mai als COO bei der TDMi AG in Köln.
Axel Feldhoff startet am 15. Mai als COO bei der TDMi AG in Köln.
( Archiv: Vogel Business Media )

Kaum aus Australien zurückgekehrt, packt Axel Feldhoff derzeit schon wieder die Koffer: Diesmal steht jedoch der Umzug nach Köln an, in die Zentrale des Systemhauses TDMi. Feldhoff hatte Ende März gemeinsam mit seinem Vorstands-Kollegen Claus Niedworok den Stuttgarter Value Added Distributor Magirus verlassen, um zu neuen Ufern aufzubrechen.

Jetzt ist klar, wohin die Reise der beiden geht: Axel Feldhoff wird bei TDMi zum 15. Mai den Posten des Chief Operating Officer (COO) übernehmen. Feldhoffs Vorgänger auf dieser Position, Detlef Linde, wird zeitgleich als CEO den Vorstandsvorsitz der TDMi einnehmen.

Bildergalerie

„Die Aufgabe als COO der TDMi AG reizt mich, weil dieses Unternehmen Leistungen im ganzen IT-Lebenszyklus anbietet“, erklärt Feldhoff. „Daraus ergeben sich strategische Partnerschaften mit Kunden und Herstellern. Die System-Integration gewinnt so neue Qualitäten.“

Fast vier Wochen hat der Manager während seines Australien-Urlaubs ausgiebig Kraft getankt, nachdem er bei Magirus noch bis Ende März das Management bei der Übergabe unterstützt hatte. Rund acht Jahre war Feldhoff im Vorstand des Stuttgarter Value Added Distributors aktiv gewesen. Davor war er für die Haitec AG in München tätig, zuletzt als Vorstandsvorsitzender, sowie in zahlreichen Management-Funktionen bei IBM Deutschland.

Ebenso wie Feldoff wird auch dessen ehemaliger Magirus-Vorstandskollege Claus Niedworok bei TDMi einsteigen. Als Chief Finanical Officer (CFO) wird er hier ab dem 1. Juli die finanztechnischen Geschicke des Systemhauses in die Hand nehmen. Der Posten des CFO war bei TDMi in der jüngsten Zeit nur kommissarisch durch Max Brus besetzt, der zum 30. Juni das Unternehmen verlassen wird.

Welche Aufgaben Ex-CEO Hans-Jürgen Bahde künftig bei TDMi übernehmen wird, erfahren Sie auf der nächsten Seite.

(ID:2021835)