Fesselnde Vorträge Auszeichnung für die besten Referenten der Vogel IT-Akademie

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Harry Jacob / Harry Jacob

Inhalte, bei denen die Zuhörer sagen: „Das hilft mir wirklich weiter“ und Vorträge, die wirklich fesseln, weil sich das Publikum angesprochen fühlt – so sieht das Ideal der Keynotes aus. Einige der Referenten der Vogel IT-Akademie kommen dem schon ziemlich nahe und wurden dafür ausgezeichnet.

Firmen zum Thema

»Ich möchte mich beim Auditorium der STORAGE & DATAMANAGEMENT Technology Conference bedanken, das sich bei der Fülle der interessanten Vorträge unseren ausgesucht hat und es mir anscheinend gelungen ist, eine spannende Geschichte interessant zu erzählen.« - Klaus Kupfer, Nimble Storage
»Ich möchte mich beim Auditorium der STORAGE & DATAMANAGEMENT Technology Conference bedanken, das sich bei der Fülle der interessanten Vorträge unseren ausgesucht hat und es mir anscheinend gelungen ist, eine spannende Geschichte interessant zu erzählen.« - Klaus Kupfer, Nimble Storage
(Vogel IT-Akademie)

Traditionell werden die Besucher der Vogel IT-Akademie gebeten, ihr Feedback abzugeben und die Referenten zu bewerten. Die beliebtesten werden am Ende des Jahres mit einem eigenen Award geehrt.

Die Preise werden in drei Kategorien verliehen: Wer einen informativen Vortrag mit hohem Nutzwert gehalten hat, kann den Preis für „Best Value“ sein Eigen nennen. Ebenso können Vortrags-Talente, die mit ausgefeilter Rhetorik glänzen, sich für den „Best Presentation“-Award qualifizieren. Zudem wird der „Best Speaker“ direkt gewählt.

Das sagen die Preisträger:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Bei der „STORAGE & DATAMANAGEMENT Technology Conference 2013“ stach Georgios Rimikis (Hitachi Data Systems) mit seiner Präsentationsweise hervor und wurde zudem zum besten Sprecher gewählt. Michael Stanscheck (Novell) gewann den Preis für den besten Nutzwert. Patrick Schmid (Ultrimax) konnte mit seinem Vortrag für Samsung in beiden Kategorien den Sieg davontragen. Den besten Workshop hielten Daniel Braun und Markus Kuhn (Consult IT) für HP/ Avnet. Auch Klaus Kupfer (Nimble Storage) konnte als „Best Speaker“ punkten, Steffen Bartsch von TMK bei den Best-Practice-Vorträgen.

Pierre Winiger (Netapp) und Moritz Höfer (Veeam Software) konnten beim „STORAGE Solutions Day Fachkongress – Swiss 2013“ Preise für die besten direkt gewählten Referenten ihr Eigen nennen. Gewinner in der Kategorie „beste Präsentationsweise“ waren Philipp Kessler (IBM), Dominik Steiner (Avnet) und Beat Galbier (Oracle). Die Vorträge mit dem besten Inhalt hielten laut Meinung der Teilnehmer Moritz Höfer (Veeam) und Oliver Burgstaller (Tintri). Alexander Rübensaal (ABC Systems) hielt den besten Best-Practice-Vortrag und Pierre Flammer (Nimble Storage) den besten Workshop.

Bei der „IT-SECURITY Management & Technology Conference 2013“ wurde Tobias Schubert (Trend Micro) für den hohen Nutzwert und für die ausgefeilte Präsentationsweise ausgezeichnet, zudem wurde er zum „Best Speaker“ gewählt. Weiterhin kürten die Teilnehmer Oliver Oldach (Arrow ECS) und Frank Weisel (Forescout) zum besten Referenten eines Workshops. Der Preis für den besten Best-Practice-Vortrag ging an Matthias Bauch (Mabunta). □

(ID:42432983)