Aktueller Channel Fokus:

AV & Digital Signage

Jahreskongress in Frankenthal

Akcent-Händler richten sich unter Synaxon-Dach ein

19.06.2007 | Redakteur: Sarah Maier

Friedrich Pollert (r.) Vorstand von Akcent dankt Marc Groß, der aus dem Beriat ausscheidet.
Friedrich Pollert (r.) Vorstand von Akcent dankt Marc Groß, der aus dem Beriat ausscheidet.

Die Mitglieder der Akcent-Fachhandelskooperation trafen sich im pfälzischen Frankenthal zum Erfahrungsaustausch. Themen waren der Markenauftritt unter dem Dach der Synaxon AG, das Open-Company-Konzept und die Händlerplattform EGIS.

Es ist wieder mehr Ruhe eingekehrt, nach dem Verkauf von Akcent an die Synaxon AG. Jedenfalls war der Umzug großer Teile der Kooperation von Lilienthal in das Bielefelder Hauptquatier von Synaxon kein Themenschwerpunkt auf dem Jahreskongress in Frankenthal.

Vorteile von Synaxon

»Mit Synaxon an unserer Seite konnten wir gegenüber Actebis und Ingram wieder vernünftige Rahmenvereinbarungen treffen«, nennt Frank Diegel, Sprecher des Akcent-Beirats, die Vorteile des Zusammenschlusses. »Das wäre mit der alten Akcent nicht möglich gewesen.« Auch eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge konnte durch trickreiches Handeln verhindert werden. War es am Anfang vielleicht noch ein kleiner Schock, dass die bisherige Händlerplattform ALF bald abgeschaltet und durch EGIS 3.0 ersetzt wird, so sieht Diegel das eher gelassen: »Eine weitere Versorgung mit ALF wäre nicht sinnvoll gewesen, da es keine Weiterentwicklung des Systems gibt.« ALF-Entwickler Holger Küchenmeister ist zur Konkurrenz gewechselt. Künftiges Ziel der Kooperation solle es sein, mehr Dienstleistungen anzubieten, um sich dadurch besser zu positionieren.

Mark Schröder, Finanzvorstand von Synaxon, sprach über die Vorteile von Web 2.0. und das Open-Company-Konzept. IT-BUSINESS gegenüber sagt Schröder über das Unternehmens-Wiki: »Die Zentrale weiß nicht mehr alles. Aber die Technologie hat sich zu Gunsten der Kooperation gewendet. Experten-Know-how kann so an alle weitergegeben werden.« Er fügt hinzu, dass eine gewisse Selbstregulierung dafür Voraussetzung sei. »Das Wissen, das man teilt, ist unternehmenskritisch, aber nicht wettbewerbsrelevant. Früher gab es ja den Informationsaustausch auch schon, doch heute wird er durch die Technologie vereinfacht«, fährt Schröder fort.

Web2Print-Plattform ab 2008

Ein Teil dieses geteilten Wissens spiegelt sich auch in der Web2Print-Plattform wider, die voraussichtlich zum Jahreswechsel startet. Den Partnern soll hier ermöglicht werden, Flyer im Corporate-Design, mit eigenen Inhalten und ohne Vorkenntnisse zu erstellen. Je nach Rechtevergabe können andere Verbundmitglieder später auf das fertige Produkt zugreifen. Dabei soll ein Zusammendruck – also eine Sammelbestellung mehrer Partner - möglich sein. Nach Akcent werden ebenfalls PC-Spezialist, Microtrend und iTeam, die ebenso der Synaxon angehören, an die Plattform angeschlossen.

Neuer Akcent-Beirat

Insgesamt 116 Partner nutzten die Gelegenheit, sich in Vorträgen und Workshops über Neuerungen zu informieren und Ideen auszutauschen. Auf der Tagung stellte sich ebenfalls der neue Beirat vor. Turnusgemäß schied Mark Groß, Geschäftsführer der Protronic Computer GmbH, aus. Sein Nachfolger ist Henning Meyer, Geschäftsführer der MR Systeme GmbH & Co. KG. Nach dem geschäftlichen Teil des Jahreskongresses konnten sich die Mitglieder abends bei heißen Samba-Rhythmen beim brasilianischen Abend entspannen. Die Idee, den Kongress nächstes Jahr wieder nach Mallorca zu verlegen, fand bei vielen Fachhändlern Anklang.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2005519 / Aktuelles & Hintergründe)