Projectorpad P70 mit 50 Lumen Beamer Aiptek: Android-Tablet und Beamer in Einem

Autor Sarah Böttcher

Der taiwanesiche Pocket-Beamer-Hersteller Aiptek präsentiert mit seinem Projectorpad P70 ein Gerät, welches ein Android-Tablet und einen Mini-Beamer vereint.

Anbieter zum Thema

Das Projectorpad P70 vereint ein Android-Tablet sowie einen Mini-Beamer und ist ab sofort für rund 370 Euro (UVP) erhältlich.
Das Projectorpad P70 vereint ein Android-Tablet sowie einen Mini-Beamer und ist ab sofort für rund 370 Euro (UVP) erhältlich.
(Bild: Aiptek)

Das Projectorpad P70 von Hersteller Aiptek birgt in seinem Aluminium-Gehäuse ein Android-Tablet mit sieben Zoll großem Display sowie einen DLP-Pico-Projektor mit 50 Lumen Helligkeit.

Die Darstellung der Inhalte auf dem Tablet kann durch einen Knopfdruck durch den integrierten Beamer gespiegelt präsentiert werden. Dazu bietet das Tablet in der Navigationsleiste neben dem „Home“- und dem „Zurück“-Sensorfeld einen Button, der den Bildschirminhalt auf Wunsch komplett auf den Projektor legt, ihn auf beiden Ausgabegeräten zeigt oder den Beamer abschaltet.

Das Projektorpad P70 projiziert mit einer Diagonale von bis zu 300 Zentimetern (120 Zoll) und einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln.

Der Inhalt auf dem Tablet kann entweder über WLAN oder via Bluetooth 4.0 von einer MicroSD-Karte oder dem internen 16 Gigabyte Flash-Speicher übertragen werden. Zudem verfügt das Gerät über zwei Kameras. Die Rückkamera löst Bilder mit fünf Megapixel und die Front-Cam mit zwei Megapixel auf.

Als Prozessor ist ein Quad-Core, der mit 1,6 Gigahertz taktet, verbaut. Als Betriebssystem Android aufgespielt. Der Arbeitsspeicher misst ein Gigabyte. Das Display ist mit IPS-Technologie ausgestattet und löst mit 1.280 x 600 Pixeln auf.

Neben einem Micro-USB-Port sind ein 3,5 Millimeter Klinkenanschluss, ein Mikrofon, GPS, seitlich eingebaute Stereo-Lautsprecher und ein Beschleunigungssensor verbaut.

Das schwarze Beamer-Tablet misst 219 x 119 x 10 Millimeter und wiegt 420 Gramm. Das Projectorpad P70 ist ab sofort für rund 370 Euro (UVP) erhältlich.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43547082)