Erweiterung der Geschäftsbeziehungen ADN und Kemp schließen exklusive Partnerschaft

Autor: Ann-Marie Struck

Der Value Added Distributor ADN vertieft seine Partnerschaft mit Kemp, Anbieter von Always-On Application Experience (AX), und sichert sich die exklusiven Distributionsrechte für die DACH-Region. Partner profitieren von einer einheitlichen Betreuung.

Firmen zum Thema

Ein reibungsloser Netzwerkbetrieb benötigt Sichtbarkeit, Automatisierung und Sicherheit.
Ein reibungsloser Netzwerkbetrieb benötigt Sichtbarkeit, Automatisierung und Sicherheit.
(Bild: ADN)

Gerade im letzten Jahr wurde deutlich, wie wichtig Partnerschaften sind. Daher hat ADN nun seine langjährige Zusammenarbeit mit Kemp vertieft. Bereits im Januar 2020 wurde eine exklusive Schulungspartnerschaft für den DACH-Markt angekündigt. Nun erhält ADN ab Januar 2021 auch die exklusiven Distributionsrechte für das Portfolio des Anbieters von Always-On Application Experience (AX) in Deutschland und Österreich.

Dabei hat Kemp erst kürzlich das globale Netzwerk-Intelligence-Unternehmen Flowmon übernommen. Die Akquisition vereint Anwendungsbereitstellungs- und Sicherheitsdienste mit umfassender Netzwerksichtbarkeit und automatisierter Reaktion auf Sicherheitsvorfälle. Laut Ray Downes, CEO bei Kemp, wird nun ein gemeinsames Produktportfolio entstehen, dass Netzwerkausrüstung und Anwendungserfahrung im Cloud-Zeitalter vervollständigt. ADN wird künftig dieses durch Professional Services, Zertifizierung von Partnern, Cross- und Upselling ergänzen. Damit erweitert der VAD die Marktpräsenz von Kemp im DACH-Markt. Mit der alleinigen Vertretung im Channel soll der Partnerlandschaft zukünftig ein einheitlich hoher Standard an Betreuung und Beratung geboten werden.

Hermann Ramacher, Geschäftsführer bei ADN, zur exklusiven Kooperation: „So sieht die moderne Cloud-Welt aus: performante, sichere Netze und ein schneller, gleichförmiger und sicherer Datentransport ausgehend von den Servern, egal wo diese gehostet werden. Die Schaffung der netzwerkseitigen Grundlagen für weitere Digitalisierungsprozesse sowie die Möglichkeiten zur Automatisierung positionieren Kemp als Standardausstattung für hybride Cloud-Welten.“

(ID:47042843)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin