Update im Partnerprogramm Acronis rückt die Cloud und Service Provider in den Fokus

| Aktualisiert am 03.02.2022Von Melanie Staudacher

Acronis aktualisiert das Partnerprogramm #CyberFit. Der Fokus liegt weiterhin darauf, das Geschäft mit Cloud und Managed Services zu fördern. Außerdem gibt es unter anderem mehr Support, Marketingunterstützung sowie Demo-Versionen.

Anbieter zum Thema

Acronis begleitet die Partner auf dem Weg zum Service Provider mit Cloud-basierten Lösungen.
Acronis begleitet die Partner auf dem Weg zum Service Provider mit Cloud-basierten Lösungen.
(Bild: Giordano Aita – stock.adobe.com)

Markus Fritz leitet die Channel-Aktivitäten für die DACH-Region bei Acronis.
Markus Fritz leitet die Channel-Aktivitäten für die DACH-Region bei Acronis.
(Bild: Acronis)

Im Partnerprogramm #CyberFit des Security-Herstellers Acronis liegt der Schwerpunkt auf der Unterstützung der Partnerentwicklung, insbesondere bei Cloud Services. Es belohnt Service Provider und Reseller für Knowhow, Engagement und Wachstum mit leistungsbasierten Vorteilen und finanzieller Vergütung. So erhalten die Partner größere finanzielle Vorteile, wenn sie Cloud-Lösungen bereitstellen, die speziell für die Security-Herausforderungen ihrer Kunden konzipiert wurden. „Wir machen damit einen Schritt weg vom klassischen Partnerprogramm, das umsatzorientiert ist und nur ein paar Zertifizierungen bietet“, sagt Markus Fritz, Director Channel Sales DACH bei Acronis. Das Partnerprogramm hat Acronis bereits im März 2021 aufgesetzt. Nun erhält es ein Update.

Folgende Neuerungen fügt Acronis hinzu:

  • Gemeinsame Business-Planung, finanzielle Vorteile für Gold- und Platin-Partner sowie gemeinsame Vertriebs- und Marketingmaßnahmen
  • Migrationsprogramm mit finanzieller Unterstützung und Services für neue Partner, die zu Acronis wechseln wollen
  • Tools zur Vertriebs- und Marketingautomatisierung sowie vorgefertigte Inhalte, beispielsweise für E-Mail-Drip- und Social-Media-Kampagnen, die über das Partnerprogramm automatisiert werden können.
  • NFR-Programm, über das Partner Lizenzen zur internen Nutzung von Acronis-Software erhalten können
  • Zugang zum On-Demand-Demo-Labor in dem Partner vorinstallierte Cloud-Komponenten für Schulungs- und Demozwecke nutzen können

Auf dem Weg zum MSP

Obwohl On-Premises bei Acronis in DACH noch einen signifikanten Anteil am Tagesgeschäft ausmachen, fokussiert sich der Hersteller dennoch ganz klar auf Subscription-Modelle, die sich vor allem im Cloud-Bereich zunehmend durchsetzen. „Die wiederkehrenden Erlöse sind schließlich im Sinne der Partner. Deswegen möchten wir das mit dem neuen Partnerprogramm unterstützen“, sagte Fritz beim Launch des Programms im vergangenen Jahr.

Diesen Ansatz verfolgt Acronis auch weiterhin: „Wir sind uns der verschiedenen Hürden bewusst, die auf dem Weg zur Cloud-Transformation zu überwinden sind. Daher bemühen wir uns, unser Partnerprogramm kontinuierlich zu aktualisieren und zu verbessern sowie Vorteile und Tools bereitzustellen, damit unsere Partner weiter wachsen und gleichzeitig ihre Betriebskosten senken können“, bestätigt Alex Ruslyakov, Channel Chief bei Acronis.

Wie MSPs ihren Gewinn und ihr Wachstum mithilfe von Automatisierung steigern können, was eine Disaster-Recovery-Strategie ausmacht und wie sie das Risiko von E-Mail-Angriffen reduzieren können, erläutert Acronis am 17. Februar 2022. Dann findet die virtuelle „CyberFit Summit World Tour“ statt.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47108454)