Suchen

„Von Systemhäusern für Systemhäuser“ Acmeo lädt zur Partnerkonferenz nach Fulda ein

Autor: Ann-Marie Struck

Zum zwölften Mal findet die Partnerkonferenz des VADs Acmeo statt. Der an drei Tagen im April stattfindende Managed-Services-Fachkongress steht auch in diesem Jahr wieder unter dem Motto „Von Systemhäusern für Systemhäuser“. Neben dem offiziellen Partnertag besteht die Möglichkeit, am Vortag an Schulungen teilzunehmen.

Firmen zum Thema

Auf Acmeos Partnerkonferenz informieren sich Systemhäuser über Managed-Service- und Private-Cloud-Lösungen.
Auf Acmeos Partnerkonferenz informieren sich Systemhäuser über Managed-Service- und Private-Cloud-Lösungen.
(Bild: Acmeo)

Am 28. April lädt Acmeo Systemhäuser und Managed Services Provider zur zwölften Partnerkonferenz in das Hotel Esperanto in Fulda ein. In einem Mix aus Praxisvorträgen und Streitgesprächen werden die Teilnehmer über Managed Services und Private-Cloud-Lösungen informiert. Zudem stehen die Themen Personalmangel, IT-Sicherheit, Prozessoptimierung, Vertrieb und Unternehmensentwicklung mit auf der Agenda. Unter dem Motto „Von Systemhäusern für Systemhäuser“ haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre eigenen Vertriebs- und Geschäftsmodelle mit denen der Branchenkollegen zu vergleichen und Erfahrungen zu teilen.

Bereits am Vortag der Partnerkonferenz bietet der VAD ein Seminar- und Workshop-Programm zur Fort- und Weiterbildung an. Der Fokus liegt hier neben Managed Services vor allem auf Security, Mitarbeitergewinnung, Outsourcing und Techniker-Einsatzplanung. Am Folgetag des MSP-Fachkongresses besteht zudem die Möglichkeit, sich weiter bei Partnertagen der Hersteller auszutauschen.

Die Programmübersicht der Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessenten unter: www.acmeo.eu/partnerkonferenz

(ID:46367929)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin