Registrierungspflichtiger Artikel

Enterprise Workspace Summit 2019 Zündstoff für den Arbeitsplatz der Zukunft

Autor: Sarah Böttcher

Die Automatisierung fordert von Unternehmen nicht nur neue Wertschöpfungsketten, sie verändert auch unsere Arbeit. Wie der Arbeitsplatz der Zukunft aussehen wird und worauf Top-Entscheider achten müssen, zeigt der Enterprise Workspace Summit 2019.

Firmen zum Thema

Der Countdown für den Digital Workplace läuft: Am 10. und 11. Oktober öffnet der Enterprise Workspace Summit der Vogel IT-Akademie seine Türen.
Der Countdown für den Digital Workplace läuft: Am 10. und 11. Oktober öffnet der Enterprise Workspace Summit der Vogel IT-Akademie seine Türen.
(Bild: alonesdj - stock.adobe.com)

Wenn der Enterprise Workspace Summit der Vogel IT-Akademie am 10. und 11. Oktober in Frankfurt seine Türen öffnet, dürfen sich Vorstände, Geschäftsführer und Top-Entscheider auf zahlreiche Themen aus den Fokus-Branchen der deutschen Wirtschaft freuen. Denn der Digital Workspace setzt sich aus vielen Disziplinen zusammen. So wird beispielsweise Axel Ernst, Head of Innovationmanagement (Lab&Office) im Universitätsspital Basel, in seinem Vortrag den Einsatz von Wearables und Künstlicher Intelligenz (KI) im Healthcare-Segment näher erläutern.

Blockchain & Finance

Union Investment beschäftigt sich mit den Chancen, Risiken und Herausforderungen von Robotic Process Automation (RPA). Jan Rohrberg, Gruppenleiter Innovationsmanagement und Zukunftstechnologien bei Union Investment, skizziert Key Challenges und zeigt exklusive Lösungsansätze für die erfolgreiche Automatisierung des Arbeitsplatzes. Unter den neuen Themenblock Blockchain & Finance fällt auch die Keynote von Jürgen Schaar. Der Gründer der Firma Blockchain First weiß seit 2016 um die Bedeutung dieser vielversprechenden Technologie. Auf dem Gipfeltreffen teilt er seine Erfahrungswerte mit den Teilnehmern und erklärt, worauf es bei der Blockchain wirklich ankommt.

Über den Autor

 Sarah Böttcher

Sarah Böttcher

Online CvD & Redakteurin bei IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien