Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

IFA 2018

WLAN-Lautsprecher mit Google-Sprachsteuerung

| Autor: Dr. Stefan Riedl

Der WLAN-Lautsprecher von Blaupunkt „PVA 100“ kann auf der IFA in Halle 7.2b, Stand 207 besichtigt werden.
Der WLAN-Lautsprecher von Blaupunkt „PVA 100“ kann auf der IFA in Halle 7.2b, Stand 207 besichtigt werden. (Bild: Blaupunkt)

Blaupunkt präsentiert mit dem „PVA 100“ auf der IFA einen WLAN-Lautsprecher, der Musik wiedergibt und via Google-Sprachsteuerung als persönlicher Assistent in Aktion tritt. Bereits Ende September soll das Gerät auf den Markt kommen.

Der PVA 100 von Blaupunkt, der derzeit auf der IFA ausgestellt wird, ist mit einer Google-Sprachsteuerung ausgestattet. Damit verwaltet er auf Zuruf „Ok Google“ Aufgaben wie Kalendereinträge, Einkaufslisten oder Erinnerungsoptionen im Google-Account. Ferner beantwortet der WLAN-Lautsprecher über die Sprachassistenz-Technologie von Google Fragen beispielsweise zu Wetter oder Verkehr und fungiert zudem als Steuerzentrale für das Smart Home, sofern entsprechende Komponenten vernetzt wurden.

Ein „Steckdosenlautsprecher“

Der Blaupunkt PVA 100 ist WLAN-Lautsprecher und Google-Assistent in Personalunion.
Der Blaupunkt PVA 100 ist WLAN-Lautsprecher und Google-Assistent in Personalunion. (Bild: Blaupunkt)

Der quadratische Steckdosenlautsprecher kann über den mit dem Initialwort „Ok Google“ initiierten Zugriff Playlists von Anbietern wie Spotify oder Deezer abspielen. In Kombination mit anderen Chromecast-fähigen Modellen anderer Hersteller fungiert der Lautsprecher dabei auch als eine Art offenes Multiroom-System, indem es dafür sorgt, dass Audiodateien synchron und verzögerungsfrei in verschiedenen Räumen abgespielt werden. So können mehrere Lautsprecher im selben Heimnetzwerk integriert und als Gruppe oder einzeln angesprochen werden. Die Voice-Match-Funktion von Google Home erkennt nach anfänglichem Sprachtraining der einzelnen Nutzer, wer ihn anspricht und nutzt automatisch den entsprechenden User-Account.

Mikrofon im Haus

Wer das Gerät nicht über den Sprachassistenten steuern möchte, beispielsweise weil der Nutzer grundsätzlich kein offenes Mikro im persönlichen Lebensumfeld haben möchte, kann per Stummschalt-Taste die integrierten Mikrofone abschalten. Dann ist eine Steuerung über das Smartphone via Chromecast möglich. Oberhalb des Gehäuses stehen Buttons zur Lautstärkeregelung, Pause/Play, Reset sowie zur Bluetooth-Verbindung zur Verfügung. Auch ohne WLAN bleibt der Lautsprecher mit einer Ausgangsleistung von 2 Watt nicht stumm, da externe Geräte auch über Bluetooth V4.2 verbunden werden können. Die kleine Box misst 100 x 100 x 85 Milimeter und wiegt 250 Gramm. Sie integriert sich in schlichter weißer Eleganz in jedes Interieur. Die Stromversorgung wird dadurch hergestellt, dass das Gerät einfach in eine Steckdose gesteckt wird.

Auf der IFA

Der Smart-Home-WLAN-Lautsprecher von Blaupunkt ist vom 31. August bis zum 5. September 2018 auf der IFA in Halle 7.2b, Stand 207, zu sehen. In den Handel kommt das Gerät Ende September zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 139 Euro.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45470387 / Smart Home)