Brodos Onlineboost „Wir bringen die Partner in die digitale Fußgängerzone“

Redakteur: Ira Zahorsky

Bedingt durch die Corona-Pandemie erreicht der Fachhandel seine Kunden derzeit fast ausschließlich online. Die Komplettlösung „Onlineboost 2021“ von Brodos soll den Channel-Partnern helfen, ihre Dienstleistungen, Produkte und Angebote an den Mann zu bringen.

Firmen zum Thema

Der Onlineboost von Brodos soll Partner bei ihrem Online-Auftritt unterstützen.
Der Onlineboost von Brodos soll Partner bei ihrem Online-Auftritt unterstützen.
(Bild: Brodos)

„Als Fachhandel online vertreten zu sein, ist eine Voraussetzung in den ‚New Normal‘-Zeiten. Auch nach der Pandemie wird der Online-Trend weiter bestehen bleiben“, ist Katrin Bulla, Direktor Netzvermarktung und Channelmarketing bei Brodos, überzeugt. Mit dem Onlineboost unterstützt der Distributor seine Partner mit einem modernen, für alle Endgeräte optimierten Onlineshop, in dem Dienstleistungen, Kundenservices und Termine online angeboten werden können. Per Social Media wird der Händler durch regelmäßig Postings zu aktuellen Aktionen, Neuheiten und Service-Angeboten informiert.

„Im Onlineauftritt und -Shop werden die Vorteile des lokalen Fachhändlers mit seinen Serviceleistungen wie Beratung, Reparatur und Montage besonders herausgestellt. Terminvereinbarungs-Service, Click & Collect sowie Pickup-Service sind als Tools integriert. Wir bringen die Partner in die digitale Fußgängerzone“, so Bulla. Ergänzt wird das Angebot des Online-Auftritts mit Onlinemarketing-Leistungen wie Listung, Social Media Management und Bewertungsmanagement.

Interessierte Händler erhalten alle Informationen unter www.brodos.de/onlineboost2021, per E-Mail oder unter der Rufnummer 09133-7770-4499.

(ID:47100722)