Aktueller Channel Fokus:

Business Continuity

Definition

Was ist Disruption?

| Redakteur: Sarah Gandorfer

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Disruption beschreibt einen Prozess, bei dem ein bestehendes Geschäftsmodell oder eine Technologie - vor allem in der Digitalwirtschaft - durch eine stark expandierende Innovation in relativ kurzer Zeit vollständig abgelöst oder zerschlagen wird.

Der Begriff „Disruption“ geht zurück auf das englische Verb „to disrupt“ = „zerstören, unterbrechen, zerschlagen“. Im Wirtschaftsleben geht es im Zusammenhang mit dem Gebrauch des Wortes meist um disruptive Technologien, die derart umwälzende Neuerungen bringen, dass gewohnte Techniken keine Chance mehr am Markt haben.

Clayton M. Christensen, der den Begriff zuerst prägte, betont in seinen theoretischen Überlegungen, dass disruptive Innovationen meistens in neuen Märkten sowie am unteren Endes des vorherrschenden Marktes zu finden sind. Zudem sind disruptive Produktentwicklungen etablierten Techniken zunächst in mehrfacher Hinsicht unterlegen. Dies wird besonders deutlich im Bereich digitale Disruption.

Ein Beispiel dafür sind Flash-Speicher oder SSD-Festplatten. Sie waren klassischen Festplatten anfangs im Hinblick auf die Speicherkapazität und Zuverlässigkeit deutlich unterlegen, außerdem wesentlich teurer. Da sie aber sehr schnell, klein und energiesparend sind, wurden sie für den Einbau in MP3-Playern, USB-Sticks oder Digitalkameras trotzdem interessant. Mittlerweile werden sie als zweiter und auch alleiniger Massenspeicher in Notebooks und Desktop-PCs verbaut, die Verkaufszahlen steigen, und sie werden immer günstiger und sicherer. Es ist abzusehen, dass sie in Kürze die bisherigen Festplatten vollständig ersetzen.

Beispiele für disruptive Technologien in der Vergangenheit

Einige Beispiele von Produkten, die durch die Entwicklung disruptiver Technologien innerhalb nur weniger Jahre vom Markt und aus dem Alltag verschwanden:

  • Pferdekutschen -> Automobil
  • Dampflokomotiven -> Diesel- und Elektroloks
  • Röhrentechnik -> Halbleiterelektronik
  • Druckvorstufe mit Bleisatz, Handmontage und analoger Reprotechnik -> Desktop Publishing
  • klassische Fotografie -> Digitalfotografie
  • Vinyl-Schallplatten -> CDs
  • VHS-Video -> DVD
  • Röhrenmonitore -> Flachbildschirme
  • kabelgebundenes Telefon -> VoIP
  • Handys mit Tastatur -> Smartphone mit Touchscreen

In der nächsten Zukunft könnten disruptive Technologien wie Windkraft- und Solaranlagen klassische Stromerzeuger (Kohle-, Gas- und Atomkraftwerke) ersetzen oder Elektroautos Automobile mit Verbrennungsmotor.

Weitere Folgen der digitalen Disruption

Die Digitalisierung verändert aber auch ganze Branchen, ohne dass es dabei um einzelne technische Geräte oder Komponenten geht. E-Books krempeln den Buchmarkt um, Streaming die Musik- und Filmbranche, Uber die Taxibranche, airbnb den Hotelsektor, Google und Apple eventuell die Autoindustrie und Roboter allgemein die Pflegebranche. Hier steht nicht die Technologie im Vordergrund, sondern eine neue Art, wie Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen erbringen und vermarkten.

Unabhängig von ihren technischen Hintergründen wirken sich diese Entwicklungen auch massiv auf Denkweisen, Anschauungen, Lebensgewohnheiten, auf Bildung und Lernen und dadurch insgesamt auf die menschliche Kultur aus. Disruptive Veränderungen hat es schon immer gegeben, sie laufen heute nur viel schneller ab.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45625224 / IT-BUSINESS Definitionen)