Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Cloud Computing

Vorwärts in die Zukunft und rückwärts kompatibel

| Autor / Redakteur: Dr. Stefan Riedl / Sarah Nollau

Jörgen Janson, EN Vertical Marketing Manager EMEA, Corning
Jörgen Janson, EN Vertical Marketing Manager EMEA, Corning (Bild: Corning Optical Communications)

Die Cloud-Ära ist längst angebrochen. Anbieter, Channel und Nutzer gehen den Weg immer routinierter. Jörgen Janson, EN Vertical Marketing Manager EMEA, Corning, spricht über das Tagesgeschäft im Channel.

ITB: Welche Mehrwerte bietet Ihre Lösung den Anwenderunternehmen?

Janson: Erfolg oder Misserfolg hängen unter anderem von der Flexibilität der Basis-IT-Infrastruktur ab. Als Anbieter von passiven Infrastrukturen stellen wir Anwendern und Partnern die Grundlage, quasi das neuronale Netzwerk, für den effizienten Betrieb des IT-Equipments zur Verfügung. Kostensenkung durch Verwendung neuer und bestehender Übertragungstechnologien und Einsparung von aktiven Komponenten durch effektive Port-Aggregation mit hundertprozentiger Rückwärts-Kompatibilität. 37 Prozent energieeffizienterer Betrieb bei bis zu 33 Prozent höherer Portdichte oder 75 Prozent geringerer Platzbedarf bei bis zu 45 Prozent geringeren Kosten sind nur ein Auszug aus den Mehrwerten, die Sie mit unseren Lösungen erreichen können.

ITB: Was bieten Sie Lösungspartnern im Cloud-Umfeld im Tagesgeschäft, und wie können Partner mit Ihnen zusammenarbeiten?

Janson: Neben den Herausforderungen, die eine Cloud-Umgebung mit sich bringt, spielt die Wechselwirkung eine wichtige Rolle. Also die Frage, welchen Einfluss die Entscheidung pro oder contra eines technologischen Lösungsansatzes auf den nachhaltigen Betrieb eines Rechenzentrums haben kann. Für den CIO sind das Themen wie Kosten, Nachhaltigkeit der Lösung und Agilität in Bezug auf die Digitale Transformation. Immer wichtiger wird zudem die ganzheitliche Betrachtung der Lösung unter Berücksichtigung der Basisinfrastruktur. Wir bieten unseren Lösungspartnern neben der eigenen Expertise ein Netzwerk an erfahrenen Integratoren für die jeweilige IT-Infrastruktur an. Unser Partnernetzwerk ist global aufgestellt und fokussiert auf lokale Bereitstellung der Dienste.

Ergänzendes zum Thema
 
Weitere Infos & Anmeldung zur „CLOUD Technology & Services Conference 2017“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44802415 / Cloud)