Canon EOS R5 C Vollformat-Kamera für 8K-Filme

Von Margrit Lingner

Canon hat mit der EOS R5 C eine Hybridkamera angekündigt, die dank eines hochauflösenden Vollformat-CMOS-Sensors Filme in 8K-Qualität aufnehmen kann. Die Profi-Kamera schießt ferner 45-Megapixel-Fotos mit einer Serienbildgeschwindigkeit von bis zu 20 Bildern pro Sekunde.

Anbieter zum Thema

Die Canon EOS R5 C arbeitet mit einem 45-Megapixel-Sensor und erlaubt Filmaufnahmen in 8K-Qualität.
Die Canon EOS R5 C arbeitet mit einem 45-Megapixel-Sensor und erlaubt Filmaufnahmen in 8K-Qualität.
(Bild: Canon)

Da die Nachfrage nach 8K-Inhalten steigt, hat Canon eine neue Profi-Kamera auf den Markt gebracht. Mit der EOS R5 C sollen 8K-Filmaufnahmen möglich sein. Bleibt die Hybridkamera mit einer externen Stromquelle verbunden, lassen sich dabei sogar Filme mit bis zu 60p aufnehmen. Laut Hersteller verfügt die EOS R5 C über ein internes, aktives Kühlsystem. So können Profis mehrere Stunden in 8K-Qualität filmen.

Beim Filmen erlaubt das Canon Dual Pixel CMOS AF System unter anderem das Verfolgen von Augen in Echtzeit. Damit sollen auch Köpfe selbst dann fokussiert werden können, wenn sich das Gesicht von der Kamera abwendet.

Bildergalerie

Darüber hinaus ist die Canon-Kamera ausgestattet mit einem 45-Megapixel-Sensor. Damit gelingen laut Hersteller Serienbilder mit bis zu 20 Fotos pro Sekunde. Ferner verbaut ist der Digic X Prozessor, der über optimierte Algorithmen eine höhere Rauschunterdrückung liefern soll (bis zu einer Empfindlichkeit von ISO 51.200). So soll sich die Kamera vor allem für Aufnahmen in Low-Light-Umgebungen wie etwa beim Hallensport eignen. Und mit dem Intervall-Timer stehen zusätzliche Optionen bei der Aufnahme von hochauflösenden Zeitraffern zur Verfügung.

Optimierte 8K-Workflows

Die EOS R5 C kann intern im Cinema RAW Light Format aufzeichnen. So sollen hochauflösende 12-Bit-Aufnahmen mit großem Dynamik- und Farbumfang in einer überschaubaren Dateigröße gesichert werden. Canon hat außerdem drei neu entwickelte RAW-Varianten eingeführt: RAW HQ (High Quality), RAW ST (Standard Quality) und RAW LT (Light Quality). Je nach Aufgabenstellung und Produktionsprozess kann der passende Modus ausgewählt werden.

Zwei Kartensteckplätze (CFexpress 2.0 Typ B und UHS II SD) bieten erweiterte Optionen für die simultane Aufzeichnung. Dabei soll es möglich sein, Bilder gleichzeitig mit unterschiedlichem Format, unterschiedlicher Auflösung und Farbtiefe zu sichern.

Neben 12 Bit Cinema RAW Light unterstützt die EOS R5 C auch das Canon 10 Bit XF-AVC Format mit bis zu 810 Mbps sowie vielseitige MP4-Optionen.

Extrem vielseitig

Damit Profi-Fotografen immer schnell mit dem richtigen Objektiv Fotos schießen können, ist die Kamera mit einem RF Bajonett ausgestattet. Es zeichnet sich durch ein kurzes Auflagemaß und einen 12-poligen Anschluss aus und sorgt für eine schnellere Kommunikation zwischen Kameragehäuse und Objektiv. Auf die Kamera lassen sich so neben EF- und RF-Objektiven auch Objektive aus dem Cinema-Portfolio von Canon aufstecken.

Darüber hinaus verfügt die neue Kamera über den gleichen Multifunktions-Zubehörschuh wie die EOS R3 und der XF605 Camcorder. Dieser sorgt für einen direkten Anschluss sowie eine Stromversorgung für Zubehörteile.

Die vielseitige Kamera arbeitet mit zwei separaten Menüs für Foto und Video. Umstellen lassen sich diese Modi über einen Schalter. Zudem gibt es für die Bedienung 13 konfigurierbare Tasten. Außerdem verbaut sind ein hochauflösender 0,5 Zoll großer elektronischer Farbsucher mit 5,76 Millionen Bildpunkten, ein Punktmatrix-Display auf der Oberseite zur schnellen Überprüfung der Kameraeinstellungen und ein heller, dreh- und schwenkbarer 3,2 Zoll großer Touchscreen-LCD.

Die EOS R5 C steckt in einem Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung und wiegt 680 g. Sie soll im März 2022 zu einer UVP von 4.999 Euro verfügbar sein.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47949713)