Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

„ZEISS VR ONE Plus“ Verkaufsstart für überarbeitete VR-Brille von Zeiss

| Autor: Katrin Hofmann

Zeiss hat zur IFA den Startschuss für den Verkauf der Virtual-Reality-Brille „ZEISS VR ONE Plus“ gegeben.

Firmen zum Thema

Eine „Multischale“ in der Brille ist für viele Smartphone-Modelle geeignet.
Eine „Multischale“ in der Brille ist für viele Smartphone-Modelle geeignet.
(Bild: ZEISS)

Die „ZEISS VR ONE Plus“ soll mit dem Großteil der aktuellen Smartphones nutzbar sein, verspricht der Hersteller. Ein gerätespezifischer zusätzlicher Einschub sei nicht mehr nötig. Stattdessen gibt es nun eine „universell nutzbare Multischale“. In diese können verschiedene Geräte mit einer Display-Größe von 4,7 bis 5,5 Zoll Bildschirmdiagonale eingesetzt werden. Erstmals passe damit auch ein iPhone 6S Plus in die Brille.

Die „ZEISS VR ONE Plus“ wird zunächst bei Amazon und Media Markt angeboten. Auf Amazon ist sie aktuell zu einem Preis (inkl. MwSt.) in Höhe von 129 Euro zu finden.

Zeiss stellt auf der IFA in Halle 13, Stand 102 aus.

(ID:44249342)

Über den Autor

 Katrin Hofmann

Katrin Hofmann

Editor, IT-BUSINESS