Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

S300 und S300 Pro vorgestellt Toshiba baut Angebot an Surveillance-Festplatten aus

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Mit den S300- und S300-Pro-Modellen erweitert Toshiba das Angebot an Festplatten für Videoüberwachungssysteme. Je nach Variante kommt die Shingled-Magnetic-Recording- (SMR) oder die Conventional-Magnetic-Recording-Technik (CMR) zum Einsatz.

Firmen zum Thema

Die S300-Serien von Toshiba sind für Videoüberwachungssysteme konzipiert.
Die S300-Serien von Toshiba sind für Videoüberwachungssysteme konzipiert.
(Bild: Toshiba)

Die S300-Serie von Toshiba auf Basis von Shingled Magnetic Recording (SMR) richtet sich vor allem an Kunden aus kleinen und mittelständischen Unternehmen. Die Festplatten sind für kleine und mittelgroße Überwachungssysteme konzipiert und für bis zu 32 hochauflösende Kamera-Streams geeignet.

Toshiba bietet sie mit 2 und 4 Terabyte Speicherkapazität an. Die Laufwerke arbeiten mit 5.400 Umdrehungen pro Minute und verfügen über einen 128 Megabyte großen Pufferspeicher. Neben Überwachungssystemen lassen sie sich auch in Set-Top-Boxen sowie digitalen und Netzwerkvideorekordern einsetzen.

CMR für große Umgebungen

Für anspruchsvollere Umgebungen ist dagegen die S300-Pro-Reihe gedacht: Die Festplatten dieser Serie setzen auf konventionelle Magnetaufzeichnungstechnik („Conventional Magnetic Recording“, CMR) und unterstützen bis zu 64 hochauflösende Kamera-Streams. Der Pufferspeicher fällt mit 256 Megabyte doppelt so groß wie beim Schwermodell aus. Toshiba bringt die S300-Pro-Festplatten mit bis zu 10 Terabyte Speicherplatz auf den Markt. Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit der beiden neuen Serien machte der Hersteller aber noch nicht.

„Aufgrund des kontinuierlichen Wachstums von Überwachungssystemen weltweit bieten die aktualisierten S300- und S300-Pro-Festplatten von Toshiba eine kundenspezifische Surveillance-Speicherlösung. Sie erfüllen die neuesten Standards für Überwachungsspeicher auf dem Markt, bieten einen zuverlässigen 24/7-Betrieb und sind für die Anforderungen führender Überwachungs-DVRs und -NVRs mit acht oder mehr Laufwerksschächten optimiert“, erklärt Lorenzo Martinez-Palomo, General Manager, Storage Products Business Marketing von Toshiba Electronics Europe.

(ID:46898643)