Aktueller Channel Fokus:

Digital Imaging

Neuer Executive Director Advanced Solutions

Thomas Groß kehrt zu Ingram Micro zurück

| Autor: Lisa Jasmin Nieberle

Thomas Groß war schon einmal beim Broadliner tätig, zuletzt als Director Sales und Business Development für Cisco. Nun holt Ingram Micro ihn zurück.
Thomas Groß war schon einmal beim Broadliner tätig, zuletzt als Director Sales und Business Development für Cisco. Nun holt Ingram Micro ihn zurück. (Bild: Ingram Micro / Sebastian Stiphout)

Nach fünf Jahren hat Thomas Groß wieder bei Ingram Micro angeheuert. Ab 01. Februar 2019 ist er Executive Director Advanced Solutions und Mitglied der Geschäftsleitung. Er folgt damit auf Alexander Maier, der die Position Anfang 2018 interimsweise übernommen hatte.

Thomas Groß wird zum 01. Februar 2019 Executive Director Advanced Solutions und Mitglied der Geschäftsleitung beim Broadliner Ingram Micro. Er übernimmt die Verantwortung für die Teams Cisco, Dell EMC, HPE, IBM/Lenovo, NetApp sowie DC/POS, Unified Communication & Collaboration und Power Management. Vor ihm leitete im Rahmen der Neuausrichtung Anfang 2018 Alexander Maier diesen Bereich interimsweise. Groß ist damit für den dritten großen Business-Bereich zuständig, neben Core Solutions & Purchasing (Leitung Wolfgang Jung) und Cloud & Software (Leitung Birgit Nehring). Als Bindeglied dieser drei Bereiche fungiert das Sales & Business Enablement (Leitung Klaus Donath), zu dem auch der General Sales zählt.

Ein alter Bekannter

Bereits 1998 startete Thomas Groß bei einer Ingram Micro-Tochter. Von 2005 bis Ende 2013 hatte er verschiedene Führungspositionen bei dem Distributor inne, zuletzt als Director Sales und Business Development für Cisco. Daraufhin verließ er das Unternehmen, um drei Jahre lang als General Manager bei der CompuGroup Medical in Koblenz zu arbeiten. Zuletzt war er bei der Telekom als Interims-Manager im Rahmen eines Projekts im deutschen Partnervertrieb tätig.

„In seiner Zeit bei uns hat er insbesondere im B2B immer wieder gezeigt, dass er Wachstumsbereiche erfolgreich erschließen kann. In seinen beiden letzten Positionen konnte er seinen Blickwinkel über die Distribution hinaus erweitern“, so Alexander Maier, Vice President und Chief Country Executive. Groß werde nun die Advanced Solution als Wachstumsbereich weiter ausbauen und das Lösungs-Angebot für Partner vertiefen.

Groß berichtet, er habe in den letzten Jahren gespannt mitverfolgt, welche strategischen Schritte Ingram Micro gegangen ist, um das Kerngeschäft auf die Zukunft auszurichten. „Ich bin überzeugt, dass ich mit meinem Team aus kreativen, ehrgeizigen Köpfen das Profil von Ingram Micro als Value-Added-Distributor im Markt noch weiter schärfen werde.“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45686356 / Personalien)