Suchen

#ITfightsCorona Tech Data hat virtuelle Akademie aufgebaut

Autor: Michael Hase

Der Distributor Tech Data hat das Angebot seiner Academy in Online-Trainings umgewandelt. Damit stellt das Unternehmen seinen Fachhandelspartnern und deren Endkunden eine virtuelle Plattform für die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern bereit.

Firmen zum Thema

Sämtliche Trainings der Tech Data Academy sind inzwischen als Online-Kurse verfügbar.
Sämtliche Trainings der Tech Data Academy sind inzwischen als Online-Kurse verfügbar.
(Bild: © svetazi - stock.adobe.com)

Wegen der Coronakrise hat Tech Data das Schulungsgeschäft innerhalb kurzer Zeit neu aufgestellt. Der Distributor hat dazu sämtliche Kurse der Tech Data Academy in Online-Trainings umgewandelt. „Dank unserer flexiblen Trainer und eines raschen zukunftsorientierten Umbaus im Trainingscenter konnten wir unser Angebot für Kunden der aktuellen Situation anpassen“, berichtet Sales Manager Martin Huber. Die Experten seien in der Lage, die Teilnehmer „in den Kursen remote auszubilden und zu trainieren“.

Die Online-Angebote gliedern sich zum einen in trainergeführte Webinare im virtuellen Klassenzimmer, zum anderen in „Self Paced Learning“-Kurse, bei denen die Teilnehmer sich nach ihrem eigenen Stundenplan weiterbilden können. Zum Programm der Tech Data Academy gehören auch Ausbildungspfade, die zum Erwerb von Herstellerzertifizierungen führen. Dabei tritt der Distributor als autorisierter Trainingspartner der betreffenden Anbieter auf.

Mehr als 300 Trainings

Insgesamt bietet Tech Data in Deutschland derzeit mehr als 300 Trainings an, darunter Kurse zu Lösungen der Hersteller Cisco, Datacore, HPE, IBM, Microsoft, Nutanix, Veeam und VMware. Dass mehr als 80 Prozent der Schulungen von Endkunden gebucht werden, zeigt nach Hubers Worten die große Akzeptanz der Tech Data Academy im Markt der reinen Trainingsanbieter.

Weitere Informationen zum Angebot der Tech Data Academy erhalten Fachhandelspartner und deren Kunden über diesen Link.

(ID:46499143)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter