Suchen

Personalie Sven Hollemann ist neuer Geschäftsführer von Eno

Autor: Heidemarie Schuster

Der Nordhorner Distributor Eno hat zum 1. September die Geschäftsführung um Sven Hollemann erweitert. Innerhalb der Unternehmensgruppe wird er neben der Eno Telecom auch für das Servicecenter ECC ESC sowie den Expert Markt in Nordhorn verantworten.

Firmen zum Thema

Bernd Horstmann, Wilhelm Horstmann und Sven Hollemann – Gesellschafter und Geschäftsführer der Horstmann Gruppe
Bernd Horstmann, Wilhelm Horstmann und Sven Hollemann – Gesellschafter und Geschäftsführer der Horstmann Gruppe
(Bild: Eno)

Sven Hollemann ist bereits seit vielen Jahren in der Distribution tätig und ist nun Teil der Eno-Geschäftsführung. Bereits in den 1990er sammelte er Erfahrungen im Bereich der ITK. Durch über 15 Jahre Branchenerfahrung in verschiedenen Funktionen bei Ingram Micro und Tech Data verfügt er über Fach- und Führungskenntnisse sowie ein großes Netzwerk.

Die Digitalisierung und das veränderte Kundenverhalten definieren die Rahmenbedingungen der ITK Branche neu. Sven Hollemann soll gemeinsam mit Bernd Horstmann, geschäftsführender Gesellschafter von Eno, die Gesamtentwicklung der Unternehmensgruppe vorantreiben. Mit ihm, so ist sich die Inhaberfamilie Horstmann sicher, ist das Unternehmen gut für die Zukunft aufgestellt.

„Sven Hollemann wird unsere Unternehmensgruppe mit seinen fundierten Kenntnissen und dem breiten Erfahrungsschatz aus der Branche positiv in die Zukunft führen. Als Sportler weiß er nicht nur, was kämpfen heißt. Auch sind Erfolge ohne gutes Team nicht möglich. Diesen Teamgeist unseres Unternehmens wollen wir weiter fördern, um so gemeinsam mit unseren Partnern Erfolge zu feiern. Mit Sven Hollemann haben wir sowohl einen zielstrebigen als auch zuverlässigen Geschäftsführer verpflichtet“, so Bernd Horstmann.

(ID:44866533)

Über den Autor