Aktueller Channel Fokus:

IT-Security

Bluechip Businessline S3132, S3152 und S3172

Superflache Mini-PCs mit Core-Prozessoren

| Autor: Klaus Länger

Die Mini-PCs Businessline S3132, S3152 und S3172 von Bluechip sind nur 2,7 cm dick und lassen sich so auch gut auf der Rückseite eines Monitors befestigen.
Die Mini-PCs Businessline S3132, S3152 und S3172 von Bluechip sind nur 2,7 cm dick und lassen sich so auch gut auf der Rückseite eines Monitors befestigen. (Bild: Bluechip)

Drei neue Kompaktrechner ergänzen das Mini-PC-Portfolio von Bluechip. In den nur 2,7 cm hohen Geräten arbeiten keine Mobilprozessoren sondern Desktop-Prozessoren der siebten Core-Generation von Intel. Die mit einer M.2-SSD ausgestatteten Minis bieten Platz für ein 2,5-Zoll-Laufwerk.

Als leistungsstarke Mini-PCs für das Büro, als Multimedia-Rechner oder als Digital-Signage-Zuspieler positioniert der Hersteller Bluechip die drei Businessline-Modelle S3132, S3152 und S3172. Der S3132 nutzt als Prozessor einen Intel Core i3-7100T mit zwei Prozessorkernen und vier Threads, im S3153 arbeitet der Core i5-7400T mit vier Kernen und im S3172 der Core i7-7700T, der vier Cores und Hypertheading kombiniert. Die drei Kaby-Lake-CPUs sind Desktop-Prozessoren mit etwas reduziertem Takt, die für 35 Watt TDP spezifiziert sind. Die Arbeitsspeicher werden mit zwei DIMM-Sockeln bis zu 32 GB DDR4-SDRAM unterstützt. Neben einer M.2-SSD mit SATA-Interface kann noch eine HDD oder SSD im 2,5-Zoll-Formfaktor als zweiter Massenspeicher eingesetzt werden.

Für die Grafikdarstellung nutzt Bluechip die in den Prozessoren integrierte HD-630-GPU. Über HDMI und DisplayPort können an den Mini-PCs auch zwei 4K-Displays gleichzeitig betrieben werden. Für die Netzwerkanbindung bieten die Rechner GBit-LAN und ein AC-WLAN-Modul mit Bluetooth 4.2. Umfangreich ist die Schnittstellenpalette mit vier USB-3.0-Ports und einer USB-2.0-Buchse. Die Stromversorgung erfolgt über ein externes 65-Watt-Netzteil. Zum Lieferumfang der Rechner gehört eine VESA-Halterung für die Montage an einem Monitor oder an einem anderen Display.

Doppeldecker

Als Zubehör bietet Bluechip ein DVD-Laufwerk im selben Design an, das mittels eines U-förmigen USB-2.0-Dongles mit dem Mini-PC verbunden wird. Auf der Rückseite des Laufwerks sitzen ferner ein USB-Port sowie eine serielle und eine parallele Schnittstelle. Die Mini-PCs Businessline S3132, S3152 und S3172 von Bluechip sind zu einem Preis ab 599 Euro (UVP) ab sofort verfügbar.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45300984 / Hardware)