McAfee und Panasonic SOC für Fahrzeuge

Autor: Melanie Staudacher

Security Operations Center helfen, Cyberangriffe schneller zu entdecken, und optimieren somit die IT-Sicherheit. Doch wieso sollte sich die Technologie nur auf Firmennetzwerke beschränken? Gemeinsam haben Panasonic und McAfee ein SOC für Fahrzeuge entwickelt.

Firmen zum Thema

Ein SOC kann nicht nur für die Überwachung und Reaktion im Unternehmensnetzwerk verwendet werden, sonder auch in vernetzten Autos.
Ein SOC kann nicht nur für die Überwachung und Reaktion im Unternehmensnetzwerk verwendet werden, sonder auch in vernetzten Autos.
(Bild: jirsak - stock.adobe.com)

Connected Cars und autonomes Fahren: Die Automobilindustrie ist mittlerweile zu einem attraktiven Ziel für Cyberkriminelle geworden. Schwachstellen in Unterhaltungssystemen vernetzter Fahrzeuge können für Akteure gefundenes Fressen sein. Uwe Becker, Head of Global Services Germany bei Orange Business Services, weiß, dass sie sogar die Fenster, Alarme, Navigationssysteme oder das komplette Fahrzeugmanagementsystem unter ihre Kontrolle bringen können. Vor diesem Hintergrund kündigte McAfee eine Partnerschaft mit Panasonic an, um gemeinsam ein Vehicle Security Operations Center (SOC) zu entwickeln. Die Technologie soll das zielgenaue Identifizieren von Sicherheitsrisiken und eine frühe Reaktion auf Cyberangriffe im Auto ermöglichen.

Vehicle SOC

Bereits seit 2016 bietet Panasonic SOC für Fabriken an, um deren Systeme und Netzwerke vor Cyberangriffen zu schützen. Für die Vehicle SOC hat der Hersteller ein „Automotive Intrusion Detection System“ entwickelt, das Cyberangriffe in vernetzten Autos erkennt und die Bedrohungsart identifiziert. Zusätzlich analysiert und visualisiert ein Security Information and Event Management System (SIEM) den Großteil der Daten.

Security-Hersteller McAfee liefert die entsprechenden Professional Services als Supervisor für das Vehicle SOC. Dazu gehören Beratung bei der Erstellung und Aktualisierung von Richtlinien, Prozessen und Handbüchern. Zudem bietet der Hersteller Unterstützung bei der Reaktion auf Sicherheitsvorfälle, da eine automatisierte Funktionsweise noch nicht möglich ist. Innerhalb der nächsten Jahre will Panasonic für das Vehicle SOC außerdem Managed Services anbieten.

(ID:47330261)

Über den Autor

 Melanie Staudacher

Melanie Staudacher

Volontärin, Vogel IT-Medien GmbH