Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

Synology Rackstation RS1219+

Skalierbarer Speicherserver für KMU

| Autor: Klaus Länger

Mit seinen acht Laufwerksfächern bietet die Synology Rackstation eine Rohkapazität von bis zu 96 TB. Mit der Erweiterungseinheit RX418 sind bis zu 144 TB möglich.
Mit seinen acht Laufwerksfächern bietet die Synology Rackstation eine Rohkapazität von bis zu 96 TB. Mit der Erweiterungseinheit RX418 sind bis zu 144 TB möglich. (Bild: Synology)

Der kompakte Rackmount-Server Rackstation RS1219+ von Synology ist nur 12 Zoll tief, fasst aber bis zu acht 3,5-Zoll-Laufwerke. Die 2HE-NAS kann intern und extern erweitert werden, um die Kapazität und den Datendurchsatz zu steigern.

Oft ist in Unternehmen oder Zweigstellen im Serverraum nur Platz für ein Zwei-Pfosten-Rack oder eines für die Wandmontage. Die Rackstation RS1219+ von Synology ist kompakt genug, um auch in solchen Umgebungen verwendet zu werden. Sie fasst aber trotzdem bis zu acht SATA-Laufwerke mit jeweils bis zu 12 TB Speicherplatz. Reichen die so möglichen 96 TB nicht aus, kann die Kapazität durch eine zusätzliche RX418-Expansionseinheit auf bis zu 144 TB erweitert werden. Sie wird über eSATA mit der RS1219+ verbunden.

Die Rackstation nutzt den Intel Intel Atom C2538 als Prozessor. Die für Storage-Anwendungen entwickelte Quadcore-CPU ist mit zwei GB RAM ausgestattet, der Speicher kann auf bis zu 16 GB erweitert werden. An Schnittstellen sind vier Gigabit-Ethernet-Ports mit Link Aggregation oder Ausfallsicherung, zwei USB-3.0-Anschlüsse, ein eSATA-Port sowie ein serieller Anschluss vorhanden.

PCIe-Erweiterungen

Für interne Erweiterungen steht ein PCI-Express-2.0-Slot mit vier Lanes bereit. Er kann entweder durch eine 10-GbE-Netzwerkkarte oder eine Adapterkarte für eine M.2-SATA-SSD belegt werden. Die SSD dient als Cache. Als Betriebssystem läuft der DiskStation Manager (DSM) mit Btrfs-Dateisystem und Snapshot-Replikation. Die Synology Rackstation RS1219+ ist ab sofort verfügbar und kostet ohne Laufwerke 1.132 Euro (UVP.)

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45443693 / Storage & Data-Management)