Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Titelstory Sysob, Interview Regler

Sichere WLANs mit schnellem Support

| Autor: Dr. Andreas Bergler

Michael Fischer verantwortet den Bereich Enterprise WLAN bei Regler Systems.
Michael Fischer verantwortet den Bereich Enterprise WLAN bei Regler Systems. (Bild: Sonja Saur)

WLANs werden anspruchsvoller. Neben dem Hardware-Verkauf bieten sich damit für Reseller attraktive Möglichkeiten zu regelmäßigen Erlösen. Michael Fischer von Regler zählt auf Sysob.

ITB: Wo liegen derzeit die besonderen ­Herausforderungen für Systemhäuser und ihre Kunden bei der Planung und dem Betrieb von WLANs?

Fischer: Die Anforderungen an WLANs haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Es ist noch nicht lange her, da wurden WLANs nur für ein bisschen Internetverbindung auf mobilen Endgeräten genutzt. Heute bildet der Großteil unserer Kunden Kernprozesse über ihre WLAN-Infrastruktur ab. Grade in der stationären Pflege und in der Logistik ist die Ausfallsicherheit und Zuverlässigkeit der Netze von enormer Wichtigkeit. Daraus ergeben sich höchste Ansprüche an Planung und Konfiguration.

ITB: Regler bietet ein „eWLAN“-Konzept mit WLAN als Managed Service. Wie sieht dieses Betriebskonzept aus?

Fischer: Wir wollen unseren Kunden einen echten Mehrwert durch unseren Managed Service bieten und stehen ihnen auch nach der ersten Installation als zuverlässiger Partner zur Seite: von der professionellen Planung, über Installation und Konfiguration bis hin zum Austausch defekter Hardware, zu Firmware-Updates und Anpassungen am Gesamtsystem. Unsere Kunden erhalten ein „Rundum-sorglos-WLAN“-Konzept, bei dem sie sich um nichts kümmern müssen.

ITB: Welchen Umsatzanteil im Vergleich zum Hardware-Geschäft macht das Remote Management von WLANs bei einem Systemhaus wie Regler aus, und welche Vorteile bietet dies einem Dienstleister?

Fischer: Der Umsatzanteil des Managed Service liegt etwa bei 35 Prozent. Der Vorteil ­einer gemanagten WLAN-Lösung liegt mehr beim Kunden als beim Systemhaus selbst. Der Kunde hat die Sicherheit, dass sein System permanent von Fachleuten überwacht und gewartet wird. Dies kommt uns als Systemhaus natürlich auch entgegen, da wir durch ein Remote Monitoring viel schneller auf eventuell auftretende Fehler und Störungen rea­gieren können. Im Idealfall schon, bevor der Kunde selbst etwas festgestellt hat. Gerade bei wirklich großen Installa­tionen dauert es sonst oft Tage, bis etwa ein defekter Access Point registriert wird.

ITB: Wie hat Sysob Sie bei der Planung des neuen Betriebskonzepts unterstützt und welche Hilfestellung erhalten Sie vor Ort beim Kunden damit?

Fischer: Sysob erfüllt in unserem Konzept drei wichtige Funktionen. Der Distributor dient uns als Lieferant für alles an Hard- und Software, was wir im WLAN-Bereich benötigen, aber auch als Hosting-Partner für unsere Controller, auf denen Lizenzen und Konfigurationen verwaltet werden. Nicht zuletzt unterstützt Sysob ­unsere Consultants beim Kunden durch technischen Support, egal ob es um ­Access Points, die Plattform oder andere Netzwerkkomponenten geht. Wir arbeiten nun schon seit fünf Jahren eng und vor allem sehr gut zusammen.

ITB: Wie können Sie als Systemhaus dem Kunden garantieren, mit einem gemanagten WLAN im Sinne der kommenden DSGVO compliant zu sein?

Fischer: Unser Konzept ist gerade, was rechtliche Änderungen anbelangt, sehr flexibel gestaltet. Wir sind aktuell dabei, die letzten Vertragsinhalte prüfen zu lassen und anschließend anzupassen. Sollten danach noch technische Änderungen anstehen, werden wir diese in Zusammenarbeit mit der Sysob umsetzen.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44947180 / Dienstleister & Reseller)