Ökologische Informationstechnologie Prime Computer und Bechtle sind Partner

Redakteur: Dr. Stefan Riedl

Umweltaspekte gewinnen in vielen Ausschreibungen an Bedeutung. Vor diesem Hintergrund kann eine Partnerschaft zwischen dem Green-IT-Hersteller Prime Computer und der Systemhausgruppe Bechtle gesehen werden.

Firmen zum Thema

Prime Computer hat sich „Green IT“ auf die Fahnen geschrieben.
Prime Computer hat sich „Green IT“ auf die Fahnen geschrieben.
(Bild: Prime Computer)

Green-IT-Hardware von Prime Computer ist ab sofort auch über die Systemhausgruppe Bechtle erhältlich. Damit erschließt sich Prime Computer einen Vertriebskanal, bestehend aus 80 Systemhausstandorten in Deutschland und Österreich sowie dem E-Commerce-Vertrieb in 14 europäischen Ländern.

Karl Tucholski, Managing Director Deutschland und Österreich bei Prime Computer
Karl Tucholski, Managing Director Deutschland und Österreich bei Prime Computer
(Bild: Prime Computer)

Karl Tucholski, Managing Director Deutschland und Österreich bei Prime Computer, kommentiert: „Mit der Bechtle AG haben wir den idealen Partner gefunden, um Projekte in unseren Zielmärkten gewinnen, erfolgreich gestalten und umsetzen zu können.“

Die Umwelt im Fokus

Ascan Collier, Geschäftsführer, Bechtle Logistik & Service, findet, dass die „klimaneutralen PCs und Server von Prime Computer“ hervorragend in das Produktportfolio für Unternehmen und öffentliche Auftraggeber passen. „Wir können mit der Prime Computer Green-IT-Hardware unseren Kunden eine umweltfreundliche Alternative bieten und damit Strategien für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit unterstützen“, so der Bechtle-Manager.

(ID:47486694)