Suchen

Neues Modell der Lumix-S-Serie Panasonic Lumix S1H soll Videoaufnahmen revolutionieren

Autor: Ira Zahorsky

Die Lumix S1H von Panasonic ist eine spiegellose Vollformatkamera, die als weltweit erste digitale Wechselobjektiv-Systemkamera durch maximale Pixelnutzung des Vollformatsensors Videoaufnahmen in 6K mit 24 Bildern pro Sekunde ermöglichen soll.

Firmen zum Thema

Panasonic fokussiert bei der Lumix-S-Serie die Videofunktionen.
Panasonic fokussiert bei der Lumix-S-Serie die Videofunktionen.
(Bild: Panasonic)

Vor allem im Videobereich will sich das neueste Mitglied der Panasonic-Lumix-S-Serie, die S1H, positionieren. Dazu hat der Hersteller Funktionen von klassischen Broadcast-Kameras in die DSLM integriert. Durch maximale Pixelnutzung des Vollformatsensors seien so Videoaufzeichnungen mit 6K/24p (3:2 Seitenverhältnis) und 5,9K/30p (16:9 Seitenverhältnis) sowie mit 10-Bit 60p 4K/C4K möglich. Mit den hochauflösenden Daten sollen Anwender 4K-Videos mit höherer Bildqualität erstellen oder Bilder in 4K-Qualität zuschneiden können.

Die V-Log/V-Gamut-Funktionen sind Gammakurven- und Farbraum-Einstellungen, die auch in sehr dunklen oder hellen Bildteilen mehr Farbinformationen erhalten und dadurch einen größeren Farbraum abbilden. Bei der Lumix S1H umfasst der Dynamikbereich 14+ Blendenstufen und soll damit nahezu identisch mit dem der Panasonic Cinema VariCam sein. Ein weiteres Plus der DSLM: sie filmt unbegrenzt, bis der Akku leer oder die Speicherkarte voll ist oder die Schutzfunktion greift, weil die Kamera zu heiß wird.

Ein Prototyp der LUMIX S1H wurde auf der „Cine Gear Expo 2019“ ausgestellt, die vom 30. Mai bis 2. Juni in Los Angeles stattfand. Die Markteinführung ist für Herbst 2019 vorgesehen. Preisangaben und weitere Funktionen gab Panasonic noch nicht bekannt.

Software-Upgrade für die Lumix S1

Im Juli 2019 will Panasonic auch der Lumix S1 per Software-Upgrade eine verbesserte Videofunktionen verpassen. Bis September 2019 soll das Update für alle Besitzer einer Lumix S1 als Einführungsaktion kostenfrei sein. Der UVP beträgt 199 Euro.

(ID:45959244)

Über den Autor

 Ira Zahorsky

Ira Zahorsky

Redakteurin und Online-CvD, IT-BUSINESS