Aktueller Channel Fokus:

IT-Fachkräfte-Recruitment

André Ferlings verlässt Hersteller

Oliver Kreth wird Ceyoniq-Geschäftsführer

| Redakteur: Marisa Metzger

Oliver Kreth, Geschäftsführer bei Ceyoniq
Oliver Kreth, Geschäftsführer bei Ceyoniq (Bild: Ceyoniq)

Die Kyocera-Tochter Ceyoniq hat mit Oliver Kreth einen neuen Geschäftsführer. Der langjährige Kyocera-Manager folgt auf André Ferlings, der das Unternehmen verlassen hat.

Ceyoniq hat ein neues Mitglied der Geschäftsführung bekanntgegeben: Oliver Kreth zeichnet ab sofort gemeinsam mit Andreas Ahmann und Hartmut Stein für die Geschäfte von Ceyoniq Technology, einem auf Enterprise Content Management (ECM) spezialisierten Hersteller, verantwortlich. Der Manager folgt auf den bisherigen Geschäftsführer André Ferlings, der das Unternehmen Ende 2015 auf eigenen Wunsch verlassen hat. Außerdem tritt der Neuzugang in die Leitung von drei weiteren Gesellschaften der Bielefelder Ceyoniq-Gruppe ein, die im Herbst 2015 von Kyocera übernommen wurde.

Kreth war zuletzt als General Manager European Marketing bei Kyocera Document Solutions tätig. Davor leitete der 49-jährige Betriebswirt acht Jahre lang das Marketing der deutschen Landesgesellschaft. Der Manager wird auch bei Ceyoniq Consulting, einem auf SAP und IT-Sicherheit spezialisierten Beratungshaus, bei der Marketingagentur Ceyoniq Media und bei der auf Cloud Computing und Mobility ausgerichteten Ceyoniq Innovations in die Geschäftsführung aufrücken.

„Wir werden Umsätze und Marktanteile durch die Zusammenarbeit mit Kyocera steigern sowie die internationale Expansion vorantreiben“, nennt Kreth als Hauptziele in seiner neuen Rolle bei Ceyoniq.In den kommenden Jahren werde der Hersteller seine Position auf dem deutschen ECM-Markt ausbauen und neue Märkte im Ausland erschließen. Innerhalb des Kyocera-Konzerns soll Ceyoniq mit seinem Produkt- und Dienstleistungsportfolio als eigenständiges Unternehmen erhalten bleiben.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43829367 / Hersteller)