Zyxel mit neuen WiFi 6E Access Points Neue APs für bessere WLAN-Verfügbarkeit bei KMU und Schulen

Von Martin Droysen

Anbieter zum Thema

Der Hersteller von Business- und Home-Netzwerklösungen Zyxel hat drei neue Access Points im WiFi 6E Funkspektrum entwickelt. Speziell kleine und mittlere Unternehmen sowie Schulen sollen mit den Geräten von den Vorteilen der WiFi-6E-Technologie profitieren.

Die neuen WiFi 6E AP von Zyxel beheben WLAN-Staus.
Die neuen WiFi 6E AP von Zyxel beheben WLAN-Staus.
(Bild: tete_escape - stock.adobe.com )

Gleich drei neue Access Points für WiFi 6E präsentiert Zyxel für schnelleres, latenzarmes und störungsfreies WLAN für KMU und anderen Bereichen mit vielen Netzwerkteilnehmern. Sie sollen Unternehmen helfen, die Vorteile des neu verfügbaren 6-GHz-Funkspektrums nutzen zu können.

Neu im Produktportfolio von Zyxel sind die Produkttypen NWA220AX-6E und WAX620D-6E, die mit einer Bandflex-Antenne ausgestattet sind. Dies sorgt dafür, den Datenverkehr bestehender WiFi-5- und WiFi-6-Netzwerke auf 6 GHz zu verlagern. So soll die WLAN-Verfügbarkeit verbessert werden und in Bereichen mit überlasteten 2,4-GHz- und 5-GHz-Frequenzen eine Abhilfe schaffen.

Das Premium-Gerät WAX640S-6E verfügt als Triband-Modell über eine smarte Antenne. Diese überwacht permanent die Verbindung und kann ihre Antennenmuster adaptiv anpassen. So sollen Gleichkanalstörungen verringert und zugleich die WLAN-Leistung verbessert werden.

Bildergalerie

Potenzial von WiFi 6E ausschöpfen

Für eine maximale Reichweite sind die APs mit abgestimmten 4x4-Radio in 6 GHz und präzisen RF-Filtern ausgestattet. So können auch schwach sendende Mobilgeräte empfangen werden, wobei die Reichweite der im 2,4 GHz Bereich ähnelt.

Bei Bedarf können die Access Points WAX620D-6E und NWA220AX-6E mittels Bandflex-Funkdesign zwischen 5 und 6 GHz wechseln. Das bietet Nutzern eine höhere Flexibilität in Räumen mit starker WLAN-Nutzung und rüstet Anwender für die Zukunft. Im Vergleich zum größeren WAX640S-6E sind die zwei kleineren Varianten kostengünstige Alternativen für Unternehmen, ihre WLAN-Netze schon jetzt anzupassen. Der WAX640S-6E ist ein vollwertiger Triband-AP und kann daher alle drei Frequenzbänder gleichzeitig nutzen, zum Vorteil bei verschieden ausgestatteten Client-Geräten.

Alle drei Access Points sind mit Advanced RF Filtern und Advanced Cellular Coexistence ausgestattet. Das verringert Interferenzen mit 5 GHz Kanälen und 4G- sowie 5G-Mobilfunknetzen bei der Benutzung vieler Geräte auf engstem Raum.

(ID:48455160)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung