Robustes Outdoor-Handy Motorola Defy für 330 Euro verfügbar

Autor: Ann-Marie Struck

Ab sofort ist das Outdoor-Smartphone Motorola Defy für einen UVP von 330 Euro erhältlich. Das widerstandsfähige Handy soll nicht nur allen Widrigkeiten des Alltags trotzen, sondern auch mit einem leistungsstarken 5.000-mAh-Akku überzeugen.

Firmen zum Thema

Das robuste Motorola Defy ist gegen Staub und Wasser geschützt.
Das robuste Motorola Defy ist gegen Staub und Wasser geschützt.
(Bild: Motorola)

Es fällt versehentlich aus der Tasche, wird in Kaffee gebadet und liegt ein paar Stunden in der Sonne – ein Großteil aller Smartphone-Nutzer kennt diese alltäglichen Missgeschicke, die dem Gerät den Garaus machen können. Das Motorola Defy soll ebendiesen Widrigkeiten des Alltags trotzen. Dafür erscheint das Smartphone mit einem doppelt versiegeltem Gehäuse und es soll Stürze aus 1,8 Metern unbeschadet überstehen. Um das zu gewährleisten, ist das Gerät nicht nur nach IP68 vor Wasser und Staub geschützt, sondern erfüllt den MIL-SPEC-810H, wodurch es auch hohe Temperaturen und Vibrationen aushalten kann.

Das 169,8 x 78,2 x 10,9 Millimeter große und 232 Gramm schwere Motorola Defy kommt mit einem 6,4 Zoll großem HD+-Display. Der Bildschirm wird durch Gorilla Glass Victus geschützt und soll sich mit nassen Fingern bedienen lassen.

Die Kamera auf der Rückseite besteht aus einem 48-MP-Hauptsensor mit einer f/1,8-Blende, einem Makro- und einem Tiefensensor mit jeweils zwei Megapixel. Die Frontkamera löst mit 8 Megapixel auf.

Im Inneren werkelt Qualcomms Achtkernprozessor Snapdragon 662 mit der integrierten GPU Andreno 610. An Speicher stehen 4 GB RAM und 64 GB Flash zur Verfügung. Zudem gibt es einen Steckplatz für Micro-SD-Karten. Als Betriebssystem ist Android 10 aufgespielt. Das Update auf Android 11 ist geplant.

Dem Hersteller zufolge soll das Motorola mit seinem 5.000-mAh-Akku bis zu zwei Tage ohne Nachladen laufen. Außerdem lässt er sich mit 20 Watt schnellladen. An Verbindungen unterstützt das Device LTE Cat 4, VoLTE, VoWiFi, Bluetooth 5.0 sowie NFC. Zudem ist das Smartphone Dual-SIM-fähig und verfügt über eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse.

Das Motorola Defy ist ab sofort in den Farben Schwarz und Grün für 330 Euro (UVP) erhältlich.

(ID:47602045)

Über den Autor

 Ann-Marie Struck

Ann-Marie Struck

Redakteurin, Vogel IT-Medien