Suchen

AOC I1601FWUX Mobiles Monitor-Leichtgewicht mit USB-C-Anschluss

Autor: Klaus Länger

Ein mobiles Präsentieren oder Arbeiten mit zwei Displays ermöglicht der 15,6-Zoll-Monitor I1601FWUX von AOC. Das 800-Gramm-Leichtgewicht ist mit einem Full-HD-IPS-Panel ausgestattet.

Firmen zum Thema

Für mobiles Arbeiten: Der AOC I1601FWUX hat ein 15,6 Zoll großes Display und ein Smart Cover, das als Schutz und als Aufsteller dient.
Für mobiles Arbeiten: Der AOC I1601FWUX hat ein 15,6 Zoll großes Display und ein Smart Cover, das als Schutz und als Aufsteller dient.
(Bild: AOC)

Anwender, die mit ihrem Notebook oder 2-in-1-Rechner unterwegs präsentieren wollen, ohne dass sich die Teilnehmer um das Display des Mobilrechners scharen müssen, oder die auch auf Reisen gerne mit zwei Monitoren arbeiten möchten, hat AOC mit dem I1601FWUX einen passenden Monitor im Angebot. Das 15,6-Zoll-Gerät mit Full-HD-Auflösung wiegt nur 800 Gramm und passt mit einer Dicke von 8,5 mm mit in die Notebook-Tasche.

Das AOC-Displays ist in ein stabiles Metall-Druckgussgehäuse gehüllt. Ein Smart Cover schützt beim Transport die Oberfläche des IPS-Panels und dient im Betrieb als Aufsteller. Mit horizontalen und vertikalen Blickwinkeln von 160 Grad können auch mehrere Betrachter eine Präsentation mit hoher Bildqualität verfolgen. Zudem lässt sich das Display so problemlos im Portrait-Modus nutzen. Die Software i-Menu von AOC sorgt automatisch für die passende Ausrichtung des Monitorinhalts. Die Helligkeit des des I1601FWUX liegt laut Hersteller bei 220 cd/m². Zudem ist das Panel mit einem Low-Blue-Light-Modus ausgestattet.

Bildergalerie

Für USB-C-Geräte

Nutzbar ist das portable Display nur an Mobilrechnern mit USB-C-Anschluss. Über ein Kabel erfolgt dann nicht nur die Übertragung des Videosignals, sondern auch die Stromversorgung des 15,6-Zöllers. Der AOC I1601FWUX ist ab sofort verfügbar und kostet 229 Euro (UVP).

(ID:45311525)

Über den Autor

 Klaus Länger

Klaus Länger

Redakteur