Aktueller Channel Fokus:

Output Management

Elektroautos und -fahrräder

Mit 50 Jahren setzt Expert auf Elektromobilität

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Sarah Maier / Sarah Gandorfer

50 Jahre sind Grund genug für Expert zu feiern.
50 Jahre sind Grund genug für Expert zu feiern.

Vor 50 Jahren wurde der Grundstein für die Expert Gruppe gelegt. Auf der Frühjahrstagung herrschte entsprechende Feierlaune. Künftig wird die Fachhandelskooperation Elektroautos vertreiben.

Am 1. Juni 1962 gründen zehn Facheinzelhändler in einer Hannover Garage die Handelsgesellschaft „Bild + Ton“. Die Zahl der angeschlossen Händler wuchs und wenige Jahre später entstand in Langenhagen die Zentrale des Verbundes mit einem erstem großem Lager. Dort wurden Arbeitskreise für Strategieentwicklung, Organisation, Sortimentsgestaltung und Verkaufsförderung ins Leben gerufen. Die internationale Funkausstellung in Berlin gab 1967 schließlich den Impuls für eine Zusammenarbeit mit vergleichbaren europäischen Kooperationen. Gemeinsam mit Einkaufsverbänden in Schweden, Dänemark, Finnland, den Niederlanden und der Schweiz gründete Bild + Ton die Euroexpert-Gruppe „Intercop GmbH“ mit Sitz in Zürich. Aus Bild + Ton wurde „expert“. Alle sechs Landesorganisationen führten das neue Markenzeichen ein.

Musical und Muffey

Heute, 50 Jahre nach dem Treffen in der Garage, gehören der Kooperation 238 Gesellschafter an. Sie zelebrierten gemeinsam mit 1.800 Gästen ihren Geburtstag im Deutschen Pavillion auf dem Hannover Expo-Gelände. Die Party geht einher mit der Frühjahrstagung des Verbundes. „Natürlich ist ein Jubiläum immer auch ein Anlass, um Bilanz zu ziehen“, so Volker Müller, Vorstandsvorsitzender von Expert. „Wir sind stolz auf 50 Jahre Expert, auf den Erfolg und die Stärke unserer Verbundgruppe. Das wollen wir mit unseren Gesellschaftern, Mitarbeitern und Partnern feiern.“

Musikalisch umrahmt wurde das Abendprogramm von einer Zeitreise der besonderen Art: In Musical-Form inszenierte der Verbund die eigene Geschichte und damit die technologischen Entwicklungen der Unterhaltungselektronik-Branche. Eine besondere Überraschung war außerdem der Auftritt des Startgasts Peter Maffay, der mit seinem 90-minütigen Konzert begeisterte und für die richtige Partystimmung sorgte.

„Wir blicken auf eine spannende Zeit zurück, in der der Handel den vielfältigen und zum Teil bahnbrechenden, technischen Entwicklungen mit neuen Konzepten begegnen musste“, findet Müller. „Von Beginn an war die Service- und Beratungsqualität eine der ausgewiesenen Kernkompetenzen von Expert – und das soll auch in Zukunft so bleiben.“

Elektromobilität

Entsprechend hat sich der Verbund die Vorteile der jeweils aktuellen Technologien zu eigen gemacht. Nun fokusiert die Kooperation einen neuen Geschäftsbereich, wie der Vorstandsvorsitzende erklärt: „Nachhaltiges und ressourcenschonendes Handeln nimmt einen immer größeren Stellenwert ein, daher wird sich Expert in Zukunft noch stärker als kompetenter Partner in diesem Bereich positionieren.“ Als konkretes Beispiel nennt er Elektromobilität. Ab sofort können die Gesellschafter über den Verbund Elektroautos und -fahrräder bestellen. Für Versicherung, Leasing und Wartung hat man sich mit der Mannheimer Versicherung, der Commerzfinanz und ATU Partner an die Seite geholt. Allerdings denkt man in der Kooperation noch weiter, indem auch der Vertrieb und die Installation von Stromtankstellen über Expert geschehen soll. Weitere Themen auf der Frühjahrstagung waren die Möglichkeiten der Enegieeffizienz, Heimvernetzung sowie die Bedeutung des digitalen Radios. Zudem waren die passenden Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für die Partner Teil des Programms.

„Die Stärke von Expert liegt darin, dieser schnelllebigen Branche mit Geschlossenheit innerhalb der Verbundgruppe und der nötigen strategischen Weitsicht zu begegnen“, betont Müller. □

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 31739000 / Aktuelles & Hintergründe)