Distri-Award
– Jetzt zur Umfrage!

Suchen

Neuer Präsident und CEO bei F-Secure Juhani Hintikka wird neuer F-Secure-Chef

| Autor: Dr. Andreas Bergler

Ab November 2020 ist Juhani Hintikka der neue Präsident und CEO bei dem finnischen Cybersecurity-Anbieter F-Secure. Er übernimmt die Führungsposition von dem bisherigen CEO Samu Konttinen, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Firmen zum Thema

Juhani Hintikka ist ab 1. November 2020 Präsident und CEO von F-Secure.
Juhani Hintikka ist ab 1. November 2020 Präsident und CEO von F-Secure.
(Bild: F-Secure)

Um Unternehmen vor Cyberangriffen zu schützen, schließt F-Secure nach eigenen Aussagen „die Lücke zwischen Erkennung und Reaktion“. So auch in der eigenen Führungsebene: Vor Kurzem hat der finnische Security-Anbieter erkannt, dass Samu Konttinen von seiner Funktion als CEO zurückzutreten will, hat schnell reagiert und die personelle Lücke wieder geschlossen. Ab dem ersten November dieses Jahres wird Juhani Hintikka neuer Präsident und CEO bei F-Secure. Hintikka war zuletzt als Berater und unabhängiger Investor tätig, nachdem er von 2011 bis 2017 als CEO von Comptel aktiv war.

Risto Siilasmaa, Vorsitzender, Gründer und selbst ehemaliger CEO von F-Secure, freut sich über den Neuzugang: Hintikka verfüge „über ein breites Fachwissen im Software- und Dienstleistungsgeschäft“ und sei „für seine Fähigkeiten beim Aufbau einer starken Unternehmenskultur bekannt“. Auch bekannt ist der Manager für seine Expertise in Themen wie Enterprise SaaS, IoT-Sicherheit und Künstliche Intelligenz. Für Hintikka selbst ist es „jetzt aber wieder an der Zeit in die Praxis zurückzukehren und wieder mehr Einfluss zu nehmen. F-Secure bietet ein breites Spektrum an Cyber-Sicherheitslösungen sowie -Dienstleistungen“, sagt der künftige CEO und Präsident. Sein Vorgänger Samu Konttinen bekleidete seit 2005 unterschiedliche Positionen bei F-Secure, wo er 2016 das Ruder als CEO übernahm. Er verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

(ID:46914790)

Über den Autor

Dr. Andreas Bergler

Dr. Andreas Bergler

CvD IT-BUSINESS, Vogel IT-Medien