Mit Kombinatorik zur Automatisierung des IT-Betriebs IT-Prozesse effizient automatisieren

Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Dr. Andreas Bergler / Dr. Andreas Bergler

Intelligente Automatisierungslösungen verschaffen Unternehmen einen klaren Wettbewerbsvorteil und Vertriebspartnern neues Potenzial. Mit dem Autopilot hat Arago eine Lösung entwickelt, die sich das vorhandene Wissen kombinatorisch zunutze macht.

Anbieter zum Thema

Mit einer intelligenten Automatisierungsmethodik schafft der Autopilot von Arago Transparenz im IT-Betrieb.
Mit einer intelligenten Automatisierungsmethodik schafft der Autopilot von Arago Transparenz im IT-Betrieb.
(© Andrea Danti - Fotolia.com)

Was sich im industriellen Bereich als integraler Prozessbestandteil etabliert hat, gewinnt zunehmend beim Betrieb der IT-Landschaft vieler Unternehmen an Fahrt: die Automatisierung. Denn die steigende Komplexität von Systemlandschaften, der Fachkräftemangel sowie knappe IT-Budgets stellen tägliche Herausforderungen für die Betriebe dar. Automatisierte Prozesse optimieren den betriebswirtschaftlichen Geschäftsablauf, indem sie die Verfügbarkeit von Infrastrukturen erhöhen, Betriebskosten senken und IT-Experten entlasten. „Wir sehen bei unseren Kunden ein großes Potenzial für Automatisierung. Die Einführung muss jedoch mit viel Fingerspitzengefühl erfolgen. Geeignete Systeme zu identifizieren, zu automatisieren und damit Vertrauen zu schaffen, indem die Effekte für sich sprechen, ist sicherlich der überzeugendste Weg“, meint Markus Theiler, Managing Consultant von Syngenio, einem Partner von Arago.

Mensch und Maschine

Skriptbasierte Automatisierung arbeitet wie ein Fließband und führt eine Aufgabe nur dann vollständig aus, wenn die passende Vorbedingung erfüllt ist. Der Autopilot hingegen wird von den Administratoren des Unternehmens mit Wissen gefüttert und auf unterschiedliche Situationen geschult – wie ein neuer Kollege. Aus diesem Pool an Wissensbausteinen (Knowledge Items) bedient er sich anschließend automatisch, um Aufgaben innerhalb des IT-Betriebs selbständig zu lösen. Je nach Vorfall kombiniert der Autopilot die angelernten Wissensbausteine individuell und dynamisch zu einem vollständigen Handlungsablauf. So unterstützt die IT-Automatisierung von Arago Administratoren insbesondere bei Routine- und Kontrollaufgaben sowie bei der Behebung von Störungen und reagiert auch auf nicht vorhersehbare Ereignisse wie beispielsweise neue Viren. Dabei macht der Einsatz des Autopilot nicht wie die skriptbasierte Automatisierung bei standardisierten Umgebungen halt, sondern entlastet ebenso in heterogenen Systemlandschaften und bei individuellen Anwendungen die IT-Experten in ihrer täglichen Arbeit. Wenn der Autopilot mit einer nicht lösbaren Aufgabe konfrontiert wird, übergibt er seine Analyse-Ergebnisse gut dokumentiert durch ein Ticket-System an die IT-Mitarbeiter. Auf diese Weise wird die Business Continuity gewahrt und Compliance-Richtlinien werden eingehalten.

Bildergalerie

Lesen Sie weiter, wie der Autopilot in der Praxis überzeugt.

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:36840030)