Aktueller Channel Fokus:

Storage und Datamanagement

Definition

Was ist Compliance?

| Autor / Redakteur: Christian Schreiber, content.de / Heidemarie Schuster

Grundlagenwissen zum IT-Business
Grundlagenwissen zum IT-Business (Bild: © adiruch na chiangmai - Fotolia.com)

Compliance ist für jedes Unternehmen unabdingbar. Feste Strukturen und bindende Vorgaben sind im Geschäftsverkehr überaus wichtig. Unter dem Begriff „Compliance“ werden dabei alle Maßnahmen zusammengefasst, die sich ein Unternehmen an organisatorischen Richtlinien zu eigen macht.

Ob im Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern oder Kollegen – verbindliche Regeln sind in jedem Unternehmen unverzichtbar. Hierzu zählen neben der Einhaltung aller relevanten gesetzlichen Vorschriften auch firmenspezifische Grundsätze, beispielsweise zu den Themen ökologische Verantwortung oder zum fairen Miteinander zwischen Vorgesetzten und Angestellten. Ziel ist es, das große Ganze im Blick zu behalten und in jeder Hinsicht als vertrauenswürdig und seriös zu gelten.

Eine wesentliche Voraussetzung für den Wettbewerb

Compliance sorgt dafür, dass ein Unternehmen zukunftsorientiert und wettbewerbsfähig agieren kann. Wo sie fehlt, wird es früher oder später zu Unsicherheiten, Missmut und schlimmstenfalls sogar zu Chaos kommen. Nur mit klaren Regeln für die häufigsten Geschäftsabläufe und den Verkehr mit Kunden und Partnern, Mitbewerbern und der Presse kann dies verhindert werden. Firmen – gleich welcher Größe auch immer – tun daher gut daran, sich mit dem Thema Compliance intensiv zu befassen.

Worum es noch geht

Ein unternehmenseigenes Compliance-System dient auch dazu, Regelverstöße möglichst schon im Vorfeld auszuschließen. Ist es dennoch zu unkorrektem Verhalten gekommen, muss dies unverzüglich aufgeklärt werden. Überdies sollte detailliert festgelegt sein, wie und auf welchem Weg gegebenenfalls die Öffentlichkeit zu informieren ist. Und nicht zuletzt gehört auch ein Sanktions-Prozedere zur Compliance-Strategie: Verwarnungen, Abmahnungen und schlimmstenfalls Kündigungen müssen einem genau festgelegten Ablauf folgen.

Insbesondere die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ist wichtig

Abgesehen von den wichtigen Aspekten unternehmerischer Arbeit und dem Ziel, im Marktumfeld positiv in Erscheinung zu treten, ist insbesondere die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften wichtig. Um Schadenersatzforderungen oder gar Strafmaßnahmen sicher zu verhindern, muss sich die Compliance eines Unternehmens daher immer auch mit der Sicherstellung eines in jeder Hinsicht korrekten Verhaltens in straf-, zivil- und handelsrechtlichen Dingen befassen. Nur so können ernste Konsequenzen langfristig vermieden werden.

Beispiele für Compliance-Richtlinien

Als Bespiele für Compliance-Richtlinien sind zu nennen:

  • Umgang mit Geschenken, Belohnungen und Einladungen von Kunden
  • Verhalten gegenüber Konkurrenzunternehmen
  • Maßnahmen zum Schutz der Umwelt
  • Kommunikation mit Pressevertretern
  • Internes Team-Verhalten

Mitarbeiter müssen die Compliance-Regeln kennen

Ebenso wie es für praktisch jedes Unternehmen eine Pflicht sein sollte, sich präzise Compliance-Richtlinien zu geben, ist eine klare Kommunikation derselben unverzichtbar. Jeder Mitarbeiter der Firma muss wissen, worum es hierbei geht und welche Geschäftsphilosophie dem Unternehmen zugrunde liegt. Nur so kann sichergestellt werden, dass alle Firmenangehörigen am selben Strang ziehen. Compliance-Regeln sollten daher unbedingt in der Belegschaft publiziert und gegebenenfalls auch erörtert werden. Sofern nötig, muss eine entsprechende Schulung verpflichtend angeboten werden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45344772 / IT-BUSINESS Definitionen)