Angebot von Cloudblue Ingram stellt Professional Services Automation für MSPs bereit

Autor: Michael Hase

Der Distributor Ingram Micro bietet Partnern in Deutschland jetzt Tools für Professional Services Automation (PSA) und Ertragsmanagement an. Die Produkte Cloudblue PSA und Rev stammen aus der Akquisition des britischen Software-Anbieters Harmony.

Firmen zum Thema

Ohne Tools für Professional Services Automation (PSA) tun sich MSPs schwer, die Vielzahl der Prozesse im Tagesgeschäft effizient zu koordinieren.
Ohne Tools für Professional Services Automation (PSA) tun sich MSPs schwer, die Vielzahl der Prozesse im Tagesgeschäft effizient zu koordinieren.
(Bild: © leowolfert - stock.adobe.com)

Ingram Micro macht Partnern in Deutschland zwei Produkte von Cloudblue, einer eigenständigen Tochtergesellschaft des Broadliners, zugänglich. Bei Cloudblue PSA und Rev handelt es sich um Tools für Professional Services Automation (PSA) beziehungsweise für Ertragsmanagement. Ersteres bündelt zahlreiche Funktionen, die Partner im Servicegeschäft unterstützen und ihnen helfen sollen, Prozesse strukturiert abzuwickeln. Zum Spektrum der All-in-One-Lösung gehören unter anderem Funktionen für Customer Relationship Management, Ticketing, Angebotserstellung, Servicemanagement, Zeiterfassung und Billing.

Das Produkt hieß ursprünglich HarmonyPSA und stammt von dem britischen Software-Anbieter Harmony, den Cloudblue im März dieses Jahres übernahm. Die Lösung Cloudblue Rev, die auf der PSA-Architektur basiert, ist die jüngste Ergänzung des Portfolios. Sie dient dazu, die Angebotserstellung, die Abrechnung und den Rechnungsabgleich im As-a-Service-Geschäft zu automatisieren. „Dieses neueste Angebot ist wesentlich, um den Zeit- und Kostenaufwand unserer Partner für langwierige Channel-Ertragsmanagement-Prozesse drastisch zu reduzieren“, erläutert Eric Gitter, Executive Director Cloud, Security & Software bei Ingram Micro.

Erweiterung des Leistungsspektrums

In Deutschland wird das neue Produkt unter dem Namen „CloudBlue Rev for Ingram Micro“ über den Cloud Marketplace des Distributors vertrieben. Nachdem es in Großbritannien bereits verfügbar ist, wird Ingram Micro das Tool künftig in weiteren Ländern einführen. Letztlich soll es Managed Service Provider (MSPs) dabei unterstützen, ihr Leistungsspektrum zu erweitern und neue Umsatzmöglichkeiten zu erschließen.

Cloudblue ist eine eigenständige Software-Division, die Ingram Micro im Mai 2018 gegründet hat. In der Einheit führte der Broadliner die Assets aus mehreren Akquisitionen zusammen, darunter die Odin Automation Platform und die Ensim Automation Suite. Das Unternehmen vertreibt neben anderen Produkten eine Commerce-Plattform, auf deren Technologie auch der Cloud-Marktplatz von Ingram Micro basiert. Zu den Kunden von Cloudblue zählen weltweit mehr als 200 Telcos, Service Provider und Distributoren.

(ID:47458039)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter