Suchen

Distributionsvertrag Ingram Micro vertreibt ergonomische Peripherie von R-Go

Autor: Michael Hase

Der Distributor Ingram Micro nimmt den Ergonomiespezialisten R-Go-Tools in sein Herstellerportfolio auf. Die Produkte des niederländischen Anbieters sollen durch ihr Design und die verwendeten Materialien zu gesunden IT-Arbeitsplätzen beitragen.

Firmen zum Thema

Der Hersteller R-Go Tools zielt mit seinen Produkten darauf ab, Ergonomie zum neuen Standard zu machen.
Der Hersteller R-Go Tools zielt mit seinen Produkten darauf ab, Ergonomie zum neuen Standard zu machen.
(Bild: R-Go Tools)

In Zeiten von Social Distancing verbringen Arbeitnehmer tendenziell mehr Zeit als sonst am Bildschirmarbeitsplatz. Umso wichtiger wird dessen ergonomische Gestaltung. Darauf reagiert Ingram Micro und nimmt die Peripherieprodukte des Herstellers R-Go Tools ins Sortiment auf. Sie sollen durch ihr Design und die verwendeten Materialien zu gesunden, nachhaltigen IT-Arbeitsplätzen beitragen. Der Dornacher Distributor vertreibt das gesamte Portfolio des niederländischen Anbieters, wozu Mäuse, Tastaturen, Monitorarme, Dokumentenhalter sowie Laptop- und Tabletständer gehören.

Nachhaltigkeit und Gesundheit am Arbeitsplatz sind Kriterien von zunehmender Bedeutung für Unternehmen“, beobachtet Jens Stehle, Senior Manager Printer & Accessories bei Ingram Micro. Nach seinen Worten steigt die Nachfrage nach speziellen Produkten, die diesen Anforderungen gerecht werden. „Unserer Reseller bedienen bereits Modern-Workplace-Projekte, bei denen die Gesundheit des Anwenders eine kritische Entscheidungsgrundlage bildet.“

Standardisierung

Die Produkte von R-Go, die aus recycelten Materialien hergestellt werden, sollen sich neben ihrer Nachhaltigkeit durch Robustheit und ein gutes Preisleistungsverhältnis auszeichnen. Anspruch des Herstellers aus Leerdam ist es, Ergonomie zum neuen Standard zu machen.

(ID:46936311)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter