Virtuelle Konferenz Ingram Micro lädt zur One Experience ein

Autor: Heidi Schuster

Bereits zum zweiten Mal findet die „One Experience“ von Ingram Micro als übergreifendes, globales Event virtuell statt. Auf die Teilnehmer warten Keynotes von Branchengrößen, Customer Success Stories sowie individuelle Netzwerk- und Austauschmöglichkeiten.

Firma zum Thema

Die „One Experience“ von Ingram Micro findet bereits zum zweiten Mal virtuell statt.
Die „One Experience“ von Ingram Micro findet bereits zum zweiten Mal virtuell statt.
(Bild: Ingram Micro)

Am 8. und 9. November 2021, jeweils ab 11 Uhr, veranstaltet Ingram Micro die globale, virtuelle Konferenz One Experience. Die Veranstaltung mit Fokus auf Lösungen und Services richtet sich an Lösungsanbieter, Managed Services Provider, Reseller, Systemhäuser und Hersteller, die die Digitalisierung voranbringen und dabei ihre Geschäftschancen ausschöpfen möchten.

Vorträge und Sessions mit internationaler Ausrichtung finden am ersten Event-Tag statt. Am zweiten Tag liegt der Schwerpunkt auf dem deutschen und europäischen Markt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Insgesamt stehen mehr als zehn Keynotes, 30 Live-Sessions und 50 Sprecher auf der Agenda. Darunter sind Vorträge von Paul Bay, Ingram Micro Executive Vice President and President Global Technology Solutions, und Branchengrößen wie Rory Duncan, IDC Research Vice President, Cloud Service Providers. Auch Organisationspsychologe und Bestsellerautor Adam Grant spricht bei der Veranstaltung. Hersteller wie APC by Schneider Electric, Aruba, Cisco, Dell EMC, Hewlett Packard Enterprise, Jabra, Microsoft und Vertiv informieren während der Veranstaltung über ihr Portfolio.

Teilnehmende erfahren bei der Veranstaltung, wie sie auf Basis neuer Technologien Geschäftsmodelle und Kundenerlebnisse verbessern können. Erfolgsgeschichten von Kunden, Eins-zu-Eins-Gespräche und Möglichkeiten, sich mit Kolleginnen und Kollegen zu vernetzen, bieten tiefe Einblicke in die Zukunft der Branche, verspricht Ingram Micro.

Alexander Maier, Senior Vice President und Chief Country Executive Ingram Micro Deutschland und Österreich, spricht am 8. November, 13 Uhr. Er erläutert Prioritäten, die Unternehmen laut den Analysten von IDC setzen können, um sich Chancen auf nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu sichern: „In letzter Zeit haben Unternehmen schnell neue Lösungen eingeführt und damit kritische Herausforderungen kurzfristig gelöst. Jetzt ist es an der Zeit, sich wieder auf langfristige Transformationsprojekte zu konzentrieren. Die One Experience bietet die Gelegenheit, sich dafür von Visionären und Branchenkennern inspirieren zu lassen und mit ihrem Knowhow die Zukunft des eigenen Geschäfts erfolgreich zu gestalten.“

Am 9. November ergänzen Sessions speziell für Partner aus Europa das Programm. Außerdem finden folgende Breakout-Sessions für Teilnehmende aus Deutschland statt:

  • 13:45 Uhr: It’s coming home – Cloud-Transformation On-Premises mit HPE Greenlake
  • 14 Uhr: AWS & Ingram Micro – Jumpstart Your IaaS Practice
  • 14:15 Uhr: Ihre Cloud-Reise beginnt mit uns! Starten Sie durch mit Nutanix & Ingram Micro
  • 14:30 Uhr: Hybrid Work– Herstellerübergreifende UCC-Lösungen mit Microsoft Teams Rooms und Jabra, Logitech sowie Poly
  • 14:45 Uhr: UiPath – Neue Businesspotenziale mit dem Marktführer für Robotic Process Automation (RPA)

Abgerundet wird die Veranstaltung durch Happy Hours und Livemusik von der Indie-Rockband Bastille.

Interessierte finden hier weitere Informationen und können sich kostenlos anmelden: https://de-kampagne.ingrammicro.eu/one_2021

(ID:47718877)

Über den Autor

 Heidi Schuster

Heidi Schuster

Redakteurin, Online CvD, Vogel IT-Medien