Aktueller Channel Fokus:

Gaming & eSports

Trainings und Supportservices inklusive

Infinigate und Barracuda-MSP machen gemeinsame Sache

| Autor: Sylvia Lösel

Infinigate und Barracuda arbeiten nun auch im MSP-Geschäft zusammen.
Infinigate und Barracuda arbeiten nun auch im MSP-Geschäft zusammen. (Bild: Coloures-Pic - stock.adobe.com)

Die bereits seit zwölf Jahren bestehende Partnerschaft zwischen Barracuda und Infinigate geht in eine neue Runde. Der Distributor wird künftig auch die Managed Services des Security-Herstellers im Portfolio haben.

Systemhäuser können nun auch den Managed-Services-Markt adressieren – und zwar mit Hilfe von Barracuda-MSP und Infinigate. Das Portfolio von Barracuda-MSP hat sich erst im Februar mit der Akquise des Managed-Workplace-Geschäfts von Avast vergrößert. Infinigate wird auch Trainings- und Supportservices anbieten und als Rechnungsabwickler sowie Distributor für Barracuda MSP fungieren.

Barracuda plant massives Wachstum

Firewall, E-Mail-Security und das MSP-Modell

Barracuda plant massives Wachstum

06.06.19 - Barracuda ist in Deutschland mit seinen Firewalls stark vertreten. Für diese ergeben sich dank des IoT ganz neue Umsatzchancen. Doch das alleine genügt dem Security-Anbieter nicht. Man will Wachstum künftig auch noch in einem anderen Segment generieren. lesen

Laut eines Reports von Markets & Markets wird für den Managed-Services-Markt ein Umsatzsteigerung von 180,5 Milliarden auf 282 Milliarden US-Dollar im Jahr 2023 erwartet, was einer jährlichen Wachstumsrate um fast 10 Prozent entspricht. Deutschland verfügt über den dritthöchsten Anteil von Managed-Services-Providern in der EMEA-Region, knapp hinter Großbritannien und den Niederlanden. Es zeichnet sich vor allem im Industrie- und Automotive-Bereich ein großes Wachstumspotenzial ab.

„Wir freuen uns sehr darauf, dass wir Barracuda MSP in unser Portfolio aufnehmen können. Wir sehen diese Partnerschaft als enorm wichtig für unser angestrebtes Ziel an, mit dem MSP-Geschäft in den nächsten Jahren deutlich überproportional zum Wachstum von Infinigate beizutragen“, meint Sascha Odenthal, Head of MSSP-Business bei Infinigate Deutschland. Andreas Bechtold, Geschäftsführer Infinigate Deutschland, ergänzt: „Mit der Akquisition der Acmeo GmbH durch die Infinigate Gruppe im letzten Jahr hat sich unser Knowhow im Bereich MSP sprunghaft aufgebaut. Dies ermöglicht es uns, Systemhäuser beim Aufbau ihres MSP-Geschäfts mit Barracuda optimal zu unterstützen.“

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 46080658 / Distributoren)