Suchen

Vertriebsmanagement Greenbone macht Jörk Gödde zum Partner-Manager DACH

Redakteur: Dr. Stefan Riedl

Jörk Gödde übernimmt bei Greenbone die Position des Partner-Managers für die Region Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH). Er folgt damit auf Heiko Melzow, der als Head of Sales die Leitung des globalen Vertriebs des Lösungsanbieters übernommen hat.

Firmen zum Thema

Jörk Gödde ist Partner Manager für die DACH-Region bei Greenbone Networks.
Jörk Gödde ist Partner Manager für die DACH-Region bei Greenbone Networks.
(Bild: Greenbone Networks)

Der neue Partner-Manager bei Greenbone Networks für die DACH-Region, Jörk Gödde, verfügt über 26 Jahre Vertriebserfahrung im IT- und Security-Bereich. Die Greenbone-Produkte kennt Gödde bereits aus seiner bisherigen Tätigkeit bei Exclusive Networks, wo er deren Vertrieb verantwortete. Gödde folgt auf Heiko Melzow, der künftig die weltweite Vertriebsleitung übernimmt.

„Je digitaler Unternehmen agieren, desto größer wird ihre Angriffsfläche für Cyber-Kriminelle“, sagt Gödde und sieht die Aufgabe von Greenbone darin, dieses Risiko über Schwachstellenmanagement zu minimieren. Entsprechende Produkte sind seit kurzem auch als Managed Service verfügbar. Die im April 2020 gelaunchte Service-Plattform machte das „Greenbone Vulnerability Management“ zu einem Cloud-Service. Partner können die Basispakete um eigene Leistungen erweitern und Pakete schnüren.

Greenbone Networks wurde 2008 mit Hauptsitz in Osnabrück gegründet. Basierend auf Open-Source-Software analysieren die Produkte IT-Netzwerke auf Schwachstellen und liefern Sicherheitsberichte sowie Hinweise zur Behebung von Sicherheitslücken.

(ID:46674459)