Suchen

Distributionsvertrag mit Cloudoak Ebertlang macht Notfallmanagement zum MSP-Thema

Autor: Michael Hase

Der Wetzlarer Distributor Ebertlang nimmt den kanadischen Hersteller Cloudoak, einen Spezialisten für Notfall-Management, ins Portfolio auf. Dessen Cloud-Angebot Plan4Continuity ist für ein Managed-Service-Modell konzipiert.

Firmen zum Thema

Marcus Zeidler, Geschäftsführer bei Ebertlang, hält die Lösung von Cloudoak für unique.
Marcus Zeidler, Geschäftsführer bei Ebertlang, hält die Lösung von Cloudoak für unique.
(Bild: Ebertlang)

Ob Brand, Blackout, Ransomware-Angriff oder Pandemie, für solche Ernstfälle sollten Unternehmen präventiv Maßnahmen festgelegt haben. Ein Notfallmanagement, das ihnen hilft, den IT- und Geschäftsbetrieb in einer kritischen Situation fortzusetzen beziehungsweise nach einer Unterbrechung wiederaufzunehmen, schreiben ISO-Normen, der BSI-Grundschutz und die DSGVO vor. Für diesen Zweck hat der kanadische Hersteller Cloudoak die Lösung Plan4Continuity entwickelt. Der Wetzlarer Distributor Ebertlang, der ein Vertriebsabkommen mit dem Unternehmen vereinbart hat, stellt das Cloud-Angebot ab sofort seinen Fachhandelspartnern bereit.

Mit Plan4Continuity sollen sich Maßnahmenkataloge für unterschiedliche Krisenszenarien innerhalb kurzer Zeit erstellen lassen. Kommt es zum Notfall, werden die Beteiligten via SMS oder Mail benachrichtigt und zu den nächsten Handlungsschritten aufgefordert. Alle Vorgänge werden zeitlich genau dokumentiert, um Nachweise für Versicherungen und Behörden in der Hand zu haben. Ablaufpläne, Checklisten für Techniker und Handlungsanweisungen für Mitarbeiter lassen sich flexibel an die individuellen Gegebenheiten von Unternehmen anpassen. Zudem können Ernstfälle mit Hilfe des Tools simuliert werden, um Abläufe einzuüben.

Cloudoak hat Plan4Continuity für ein Managed-Service-Modell konzipiert. Damit soll Systemhäusern und Dienstleistern die Möglichkeit gegeben werden, bei ihren Kunden dauerhaft als Notfallmanagement-Berater aufzutreten und auf dieser Basis monatlich wiederkehrende Einnahmen zu erzielen. Marcus Zeidler, Geschäftsführer bei Ebertlang, sieht darin ein „absolutes Alleinstellungsmerkmal“ der Kanadier. Nach seinen Worten sorgt ihre Lösung für mehr Sicherheit und erlaubt es Fachhändlern, sich „im Wachstumsmarkt Managed Security Services noch besser zu positionieren“.

Testversion und Live-Demos

Das Cloud-Angebot eignet sich für den Einsatz sowohl bei Kleinbetrieben als auch bei Unternehmen des gehobenen Mittelstands. Für Fachhandelspartner stellt der VAD Ebertlang auf seiner Website eine kostenfreie Testversion von Plan4Continuity und Live-Demos bereit.

(ID:46415000)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter