Suchen

Distributor verliert Geschäftsführerin Dorothee Stolzenberg scheidet bei Tech Data aus

Autor: Michael Hase

Tech-Data-Geschäftsführerin Dorothee Stolzenberg hat das Münchner Unternehmen verlassen. Sie zeichnete bislang für die Sparte Endpoint Solutions verantwortlich. Diese Aufgabe nimmt nun DACH-Chef Michael Dressen wahr.

Firmen zum Thema

Die Wege von Dorothee Stolzenberg und Tech Data trennen sich.
Die Wege von Dorothee Stolzenberg und Tech Data trennen sich.
(Bild: Tech Data)

Tech Data verliert ein Mitglied der Geschäftsführung: Dorothee Stolzenberg, bislang für die Sparte Endpoint Solutions in Deutschland zuständig, hat den Münchner Distributor verlassen, wie das Unternehmen auf Nachfrage von IT-BUSINESS bestätigte. Die Verantwortung für den Endpoint-Solutions-Bereich nimmt Michael Dressen, Regional Managing Director DACH, bis auf Weiteres wahr.

Stolzenberg übernahm ihre Position an der Spitze des Geschäftsbereichs zum 1. September 2018, als Tech Data die Strukturen im deutschsprachigen Raum neu ordnete. Zuvor führte sie gut zweieinhalb Jahre lang die Geschäfte des Distributors in Österreich. Ehe die Managerin im November 2015 zu dem IT-Großhändler zurückkehrte, bei dem sie 1992 (damals Computer 2000) ihre Branchenkarriere begonnen hatte, leitete sie seit April 2010 als Senior Director das OEM-Geschäft bei Microsoft Deutschland und gehörte in dieser Funktion der Geschäftsleitung an.

Mehr als zehn Jahre ihrer Laufbahn war Stolzenberg bei Dell beschäftigt, wo sie zuletzt als Managing Director für das Large-Enterprise-Geschäft in Deutschland verantwortlich zeichnete. Zuvor hatte sie bei dem Hersteller verschiedene Führungspositionen auf nationaler und europäischer Ebene inne.

(ID:46253532)

Über den Autor

 Michael Hase

Michael Hase

Chefreporter