Soular, Also Actebis, Scansource Communications, B.com und Wick Hill Die Distributionsverträge der KW 47

Redakteur: Sarah Gandorfer

Soular distribuiert „Smarter Stand“. Also Actebis und Ecotel bauen ihre Zusammenarbeit aus. Scansource hat Videolösungen von Radvision im Portfolio. B.com nimmt vier neue Marken an Bord und Alienvault unterzeichnet einen Partnervertrag mit Wick Hill.

Firmen zum Thema

Den grauen Novembertagen trotzend, schlossen Hersteller und Distributoren viele Abkommen.
Den grauen Novembertagen trotzend, schlossen Hersteller und Distributoren viele Abkommen.
(Archiv: Vogel Business Media)

Der auf Apple-Produkte spezialisierte Distributor Soular vertreibt exklusiv „Smarter Stand“. Mitte Juni präsentierte App-Entwickler Dotan Saguy sein Design-Projekt „Smarter Stand“ auf der Kreativ-Plattform Kickstarter. Es handelt sich bei dem Produkt um zwei Clips, welche ein Apple-Smart-Cover in einen Multi-Positions-Stand für das iPad verwandeln (siehe Bildergalerie). Bisher waren diese nur online zu erwerben, jetzt liefert Soular den minimalistischen Stand in Deutschland und Österreich an Fachhändler.

Das Produkt ist in den Farben Clear und Schwarz zu haben und soll zum empfohlenen Verkaufspreis von 14,90 Euro in den Regalen stehen.

Bildergalerie

Also Actebis und Ecotel

NT plus, die Telekommunikationsmarke von Also Actebis, intensiviert die Zusammenarbeit mit Ecotel.

Damit gestaltet sich die Vermarktung der Ecotel-Sprach-, Daten- und Mobilfunklösungen für Vertriebspartner einfacher, da das Netzvermarktungs-Team des Broadliners mit seinem Know-how zur Seite steht. Die Beratungsleistungen reichen von der Angebotserstellung bis zur Vertriebsunterstützung. Wie bisher müssen die Also-Actebis-Partner dazu allerdings mit Ecotel Communication einen Vertriebspartnervertrag abschließen.

„Durch das breite Produktportfolio und Netzkopplungen mit über hundert Carriern bietet Ecotel eine höchstmögliche Verfügbarkeit zur Standorterschließung bundesweit“, fasst Andreas Stamm, Sales Director Großkunden/Kooperationen/Distribution bei Ecotel, die Vorteile für Händler zusammen. „Die Produkte Festnetz-Vollanschluss und Ecotel-Ethernet-Access bieten Also-Actebis-Partnern als konvergente Ergänzung zu den neuen Mobilfunkprodukten bundesweit verfügbare ISDN-Anschlusspakete sowie VPN-fähigen Access auf Basis von Ethernet-Übertragungstechnik mit frei skalierbaren Bandbreiten von zehn Megabits pro Sekunde bis zu zehn Gigabits pro Sekunde.“

Scansource

Scansource erweitert seine Geschäftsbeziehung mit Avaya und nimmt die Radvision-Lösungen in sein Portfolio auf. Die Avaya-Tochter Radvision bietet Videokonferenz- und Telepräsenzlösungen über LAN und WLAN. Dabei deckt der Hersteller die gesamte Palette von Videokommunikationsfunktionen ab, die es Unternehmen ermöglichen, effizient zu kommunizieren.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, welche vier Marken B.com im Sortiment hat.

(ID:36875070)