IT-BUSINESS Aktion:

#ITfightsCorona

Cloud-Konferenz „The Digital Sessions“

Der Cloud Summit von Ingram Micro findet virtuell statt

| Autor: Michael Hase

Nimesh Davé, weltweiter Cloud-Chef von Ingram Micro, zählt zu den Keynote-Speakern der Cloud-Sessions.
Nimesh Davé, weltweiter Cloud-Chef von Ingram Micro, zählt zu den Keynote-Speakern der Cloud-Sessions. (Bild: Ingram Micro)

Der Distributor Ingram Micro veranstaltet den globalen Cloud Summit 2020 als virtuelles Event. Fachhandelspartner können sich ab sofort für die Online-Konferenz registrieren. Im Mittelpunkt stehen die Chancen des Cloud-Geschäfts für den Channel.

„The Digital Sessions“ sind vom 15. bis 19. Juni on air. Unter diesem Titel veranstaltet Ingram Micro den Cloud Summit 2020. Wegen der Coronakrise sagte der Distributor seine geplante Cloud-Konferenz ab, die vom 12. bis 14. Mai in Miami Beach hätte stattfinden sollen, und holt sie gut einen Monat später als virtuelles Event nach. Fachhändler aus aller Welt können sich jetzt für die digitalen Sessions registrieren.

Während der viertägigen Online-Veranstaltung präsentiert Ingram Micro eine Mischung aus Live-Vorträgen und On-Demand-Formaten, die jederzeit abrufbar sind. Zu den Hauptrednern gehören die Ingram-Micro-Manager Nimesh Davé, Executive Vice President Global Cloud, Tim FitzGerald, Vice President Channel der Cloud-Sparte, und Tarik Faouzi, Vice President der Technologietochter Cloudblue.

Ein Mehr an Support

In den Sessions sollen konkrete Ansätze aufgezeigt werden, wie Partner die Chancen des Cloud-Geschäfts für sich nutzen können. „Wir bieten unseren Resellern ein Mehr an Unterstützung und Service, damit sie sich auf das konzentrieren können, worin ihre Expertise liegt: Unternehmen beim Einsatz von Technologie zur Lösung ihrer Probleme zu unterstützen“, sagt Davé. Darüber hinaus werden Anbieter auf dem Cloud Summit ihre Neuheiten präsentieren. Auf der Agenda stehen Themen wie IaaS, Cloud Security, Hybrid Multicloud und UCC.

Für den deutschen Channel sei das virtuelle Format des weltweiten Events „eine enorme Chance“, betont Eric Gitter, Executive Director Cloud, Security & Software bei Ingram Micro Deutschland. Denn es ermögliche „einem deutlich größeren Kreis von Resellern den Zugang zu Cloud-relevanten Inhalten, hochkarätiger Referenten und den Austausch mit Cloud-Experten auf globaler Ebene“.

Ingram Micro Cloud gibt außerdem bekannt, dass der Cloud Summit 2021 wieder in der physischen Welt stattfinden wird, und zwar vom 4. bis 6. Mai in Miami Beach, Florida.

Ingram Micro macht Partner zu Managed Cloud Providern

Ausbau von Whitelabel-Services

Ingram Micro macht Partner zu Managed Cloud Providern

03.06.20 - Der Distributor Ingram Micro hat sein Portfolio an Whitelabel-Services ausgebaut, mit denen Partner gegenüber ihren Kunden als Managed Cloud Provider agieren können. Die Service-Angebote werden über den Cloud Marketplace des Unternehmens bereitgestellt. lesen

Michael Hase
Über den Autor

Michael Hase

Chefreporter

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46634394 / Distributoren)