Mit Inmac Wstore vor bisher größter Akquisition

Bechtle wird Nummer fünf in Frankreich

| Autor: Sarah Gandorfer

Die Bechtle-Zentrale ist in Neckarsulm angesiedelt.
Die Bechtle-Zentrale ist in Neckarsulm angesiedelt. (Bild: Bechtle)

Wenn die Übernahme der französischen Inmac Wstore klappt, wäre das die größte Übernahmen in der Bechtle-Historie. Der Vertrag ist bereits unterzeichnet, es fehlt lediglich die Zustimmung der Behörden. Klappt alles, rückt das Neckarsulmer Systemhaus seiner Vision 2020 wieder ein Stück näher und unter die Top fünf der französischen IT-Unternehmen.

Der mit Hauptsitz in Roissy-en-France nahe Paris ansässige IT-Dienstleister Inmac Wstore verzeichnete 2017 einen Umsatz von rund 420 Millionen Euro und beschäftigt mehr als 400 Mitarbeiter. Das Unternehmen gehört seit 2009 zur US-amerikanischen Systemax-Gruppe und ist ein Zusammenschluss aus der 1984 gegründeten Inmac und der 1991 gegründeten Misco. Unter den beiden Markennamen Inmac Wstore und Misco vertreibt das Unternehmen in Frankreich IT-Produkte. Neben den französischen Behörden hat auch die Arbeitnehmervertretung von Inmac Wstore ein Wörtchen bei der Übernahme mitzureden. Wenn alle zustimmen, zieht sich Konzernmutter Systemax vollständig aus dem IT-Markt zurück.

„Als europäisches Unternehmen gewinnen wir mit Inmac Wstore weitere Marktanteile und übernehmen in einem weiteren wichtigen Markt eine führende Position“, erläutert Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender bei Bechtle, den bisher größten Einkauf der Firmengeschichte. „Die Akquisition wäre ein Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung unserer Vision 2020, die nicht nur fünf Milliarden Euro Umsatz und 10.000 Mitarbeiter vorsieht, sondern Bechtle auch als Nummer eins im europäischen IT-E-Commerce positioniert.“

Die Neckarsulmer sind bereits seit dem Jahr 2000 mit den Marken Bechtle direct, Bechtle Comsoft und ARP auf dem französichen Markt aktiv. Frankreich ist nach Großbritannien und Deutschland der drittgrößte IT-Markt Europas.

Ähnliche Unternehmenskultur

Bei Bechtle setzt man besonders auf die Ähnlichkeit der beiden Unternehmen, die eine erfolgreiche Zusammenarbeit erleichtern sollen. „Bemerkenswert ist im Übrigen die hochgradige Übereinstimmung unserer Unternehmenskulturen, ein weiterer wichtiger Aspekt, um schnell Synergien nutzen zu können“, betont Jürgen Schäfer, Vorstand IT-E-Commerce bei Bechtle.

Auch das Geschäftsmodell zeigt viele Übereinstimmungen. So setzt Inmac Wstore genau wie die E-Commerce-Sparte von Bechtle auf die kombinierten Vertriebswege aus Beratung durch qualifizierte Vertriebsmitarbeiter und Online-Shops. Zu den Kunden beider Anbieter gehören Unternehmen und öffentliche Auftraggeber. Gemeinsam profitieren die Dienstleister bei Synergien durch die Kombination der Logistikkompetenz sowie durch das zu erwartende höhere Einkaufsvolumina zu. Die Franzosen können künftig außerdem auf die Angebote der Neckarsulmer insbesondere in den Bereichen Software (Bechtle Comsoft) und Cloud Computing (Bechtle Cloud-Plattform) sowie bei der Betreuung internationaler Kunden (Bechtle International Business Unit und Global IT Alliance) zugreifen.

Management bleibt

Inmac Wstore soll in der bestehenden Struktur vom etablierten Managementteam weitergeführt werden. Der Unternehmenssitz in Roissy-en-France sowie die Niederlassungen Plessis und Angoulême bleiben ebenfalls bestehen. Sie ergänzen somit die bisherigen Standorte der Bechtle Gruppe in Molsheim bei Straßburg (Bechtle direct), Paris, Sophia Antipolis, Nantes, Lille und Lyon (Bechtle Comsoft) sowie Courtaboeuf nahe Paris (ARP).

„Wir sehen für unser Unternehmen unter dem Dach von Bechtle eine hervorragende Chance, unsere Kunden langfristig als starker IT-Partner mit einem erweiterten Portfolio zu betreuen. Für unsere Mitarbeiter freue ich mich ganz besonders über die Stabilität und Sicherheit eines großen Arbeitgebers mit einer sehr gut zu uns passenden Unternehmens- und Führungskultur“, findet Jacques Théfo, Président von Inmac Wstore.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45393606 / Dienstleister & Reseller)