Aktueller Channel Fokus:

Managed Services

ISE 2017

Augmented Reality für Ausstellung und Museum

| Redakteur: Klaus Länger

Epson hat die Augmented-Reality-Brille Moverio BT-350 für den Einsatz in Einrichtungen wie Museen entwickelt. Die Brille erkennt Objekte und zeigt zusätzliche Informationen an.
Epson hat die Augmented-Reality-Brille Moverio BT-350 für den Einsatz in Einrichtungen wie Museen entwickelt. Die Brille erkennt Objekte und zeigt zusätzliche Informationen an. (Bild: Epson)

Speziell für den kommerziellen Einsatz in Museen oder Ausstellungen hat Epson die Augmented-Reality-Brille Moverio BT-350 entworfen. Sie spielt zu automatisch erkannten Objekten zusätzliche Informationen mit 720p-Auflösung in das Blickfeld des Nutzers ein. Die individuelle Steuerung der Brille kann gesperrt werden, um so ein versehentliches Verlassen einer digitalen Tour zu verhindern.

Oft hätte man in Museen oder Ausstellungen gerne mehr Informationen zu dem ausgestellten Objekt, als die Texttafel an der Wand oder die Beschreibung im Museumsführer liefern können. Die Augmented-Reality-Brille (AR) Moverio BT-350 soll laut dem Hersteller Epson genau das leisten. Mit einer integrierten 5-MP-Stereokamera kann die Brille Objekte im Blickfeld des Trägers erkennen und dann automatisch dazu passende Informationen in das Blickfeld einspielen. Dabei kann die Brille nicht nur Bilder und Videos, sondern auch komplexe 3D-Inhalte darstellen. So können etwa technische Geräte in Aktion gezeigt oder ein vor Millionen von Jahren ausgestorbener Saurier als 3D-Animation wieder zum Leben erweckt werden. Für die Darstellung nutzt die Brille von Epson entwickelte Si-OLED-Displays mit 720p HD-Auflösung. Der in der Moverio BT-350 integrierte Rechner basiert auf einem Intel-Atom-x5-Prozessor mit Android 5.1 als Betriebssystem. Der interne Massenspeicher hat eine Kapazität von 16 GB und kann per SD-Karte verdoppelt werden. An Sensoren sind neben der Kamera ein Gyroskop, ein Beschleunigungssensor, ein Kompass und ein Umgebungslichtsensor eingebaut. Zudem ist ein Mikrofon integriert. An drahtlosen Schnittstellen stehen WLAN, Bluetooth und Miracast bereit.

Tragekomfort für unterschiedliche Nutzer

Laut dem Hersteller sollen einfach einstellbare Bügel eine schnelle Anpassung der Brille an unterschiedliche Träger ermöglichen. Dabei soll sich die Moverio BT-350 auch von Brillenträgern gut nutzen lassen. Die Bedienelemente der Brille können gesperrt werden. So ist sichergestellt, dass die Nutzer sich nicht versehentlich aus der digitalen Tour aussperren. Der integrierte Akku soll eine Laufzeit von bis zu sechs Stunden ermöglichen. Mit optionalem Zubehör können mehrere Brillen gleichzeitig geladen und mit den neusten Updates versehen werden. Die Moverio BT-350 soll im April für etwa 1.500 Euro (UVP) in den Handel kommen.

Auf der ISE in Amsterdam kann die Epson Moverio BT-350 in Halle 1, Stand H90, in Augenschein genommen werden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44511882 / Hardware)