Abmahnung durch den vzbv Augen auf beim Gebrauchtgerätekauf

Von Ira Zahorsky

Anbieter zum Thema

Generell ist der Kauf gebrauchter Elektronikgeräte eine gute Sache und trägt zur Nachhaltigkeit bei. Werden die Geräte jedoch mit fiktiven Preis- oder Umweltvorteilen angepriesen, ist Vorsicht geboten. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat drei Anbieter abgemahnt.

Wer gebrauchte Geräte kauft, sollte auf seriöse Anbieter setzen.
Wer gebrauchte Geräte kauft, sollte auf seriöse Anbieter setzen.
(Bild: vejaa - stock.adobe.com )

Werden bei der Aufbereitung gebrauchter Geräte beispielsweise der Akku oder andere Teile ausgetauscht, entstehen CO2-Emissionen und Elektroschrott. Werben Refurbished-Anbieter also mit Aussagen wie „Die CO2-Emissionen werden um 70 Prozent reduziert.“ „100 Prozent klimaneutral.“ „100 Prozent nachhaltig.“ „194 Gramm weniger Elektroschrott.“ entspricht das meist nicht den Tatsachen. Solche fragwürdigen Umweltaussagen haben jetzt den Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) auf den Plan gerufen.

Der Verband hat die Betreiber dreier Onlinemarktplätze, die erneuerte Smartphones, Notebooks und andere Elektronikgeräte anbieten, abgemahnt. Zusätzlich zu den Greenwashing-Aussagen wird den Betreibern „irreführende Werbung mit fiktiven Preisvorteilen“ sowie der „rechtswidrige Einsatz von Werbe-Cookies“ vorgeworfen. So warben die Shops mit sehr hohen, aber undurchsichtigen Preisreduzierungen, indem sie neben den Angebotspreis einen wesentlich höheren durchgestrichenen Preis setzten. Ob es sich dabei um den ursprünglichen UVP des Herstellers oder ein anderes gebrauchtes oder neues Gerät handelte, blieb unklar.

Zudem fanden sich Cookies für Werbe- und Analysezwecke auf den Geräten, die ohne die erforderliche Einwilligung der Kunden – in einem Fall sogar nach ausdrücklicher Ablehnung – vorinstalliert waren.

Zwei der abgemahnten Unternehmen haben inzwischen eine Unterlassungserklärung abgegeben und ihre Website entsprechend geändert. Gegen das dritte, in den Niederlanden ansässige Unternehmen, hat der vzbv Klage eingereicht.

(ID:48483802)

Wissen, was läuft

Täglich die wichtigsten Infos aus dem ITK-Markt

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung