Aktueller Channel Fokus:

Business Continuity

Kommerzielle Lösungen im Fokus

Arrow geht mit Intel, Microsoft und Nvidia auf AI-Tour

| Autor: Michael Hase

Kommerzielle KI-Anwendungen stehen im Mittelpunkt der AI Experience Tour von Arrow.
Kommerzielle KI-Anwendungen stehen im Mittelpunkt der AI Experience Tour von Arrow. (Bild: Sikov - stock.adobe.com)

Der Distributor Arrow zeigt auf seiner europäischen AI Experience Tour ab September konkrete Anwendungsszenarien, in denen Künstliche Intelligenz eingesetzt wird. Veranstaltungsorte in Deutschland sind Hamburg, Berlin und München.

„Artificial Intelligence in the Real World“ ist die AI Experience Tour von Arrow überschrieben. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zeigt der Distributor ab September in zehn europäischen Städten, wie Künstliche Intelligenz in kommerziellen Lösungen eingesetzt wird. Dabei soll den Teilnehmern vermittelt werden, wie sie KI zur Weiterentwicklung ihrer eigenen Anwendungen nutzen können. Arrow veranstaltet die Tour gemeinsam mit Herstellern, zu denen unter anderem Intel, Microsoft und Nvidia gehören. Deutsche Veranstaltungsorte sind Hamburg (24. Oktober), Berlin (26. November) und München (28. Januar 2020).

Im Mittelpunkt der eintägigen Veranstaltungen stehen KI-Trends, Wachstumssegmente, Best Practices und konkrete Anwendungsfälle. Nachdem sich KI bei der Analyse großer Datensätze in der Cloud bewährt hat, rückt sie Arrow zufolge nun vermehrt an die Peripherie des Netzwerks. Maschinelles Lernen und neuronale Netzwerke können damit auch auf Geräten am Edge implementiert werden, was Vorteile in puncto geringerer Latenz, größerer Netzwerkstabilität und besserem Datenschutz mit sich bringen soll.

Support durch den VAD

Darüber hinaus sollen die Besucher auf der Tour erfahren, wie Arrow sie mit Knowhow und Services bei der Entwicklung von KI-Anwendungen unterstützen kann. Der Distributor sei „dank seiner Expertise und seiner umfangreichen Beziehungen zu den großen KI-Hardware-, Cloud- und Software-Anbietern bestens gerüstet, um Unternehmen bei der Einführung von KI-Technologien in der Praxis zu unterstützen“, betont David Spragg, Vice President Engineering, EMEA, Arrow Electronics.

Interessenten können sich auf der Website des Distributors für die Teilnahme an der AI Experience Tour anmelden.

Kommentare werden geladen....

Sie wollen diesen Beitrag kommentieren? Schreiben Sie uns hier

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46087292 / Events)