Vertrieb und Marketing Also-Manager Michael Gericks wird Geschäftsführer bei Netgo

Autor Michael Hase

Nachdem Oliver Mauss vor einem Monat neuer CEO wurde, baut Netgo die Geschäftsführung weiter aus: Michael Gericks, bislang Senior Vice President Vendor Management bei Also, zeichnet bei der Systemhausgruppe als CCO für Vertrieb und Marketing verantwortlich.

Firmen zum Thema

Neue Führungskraft bei Netgo: Michael Gericks zeichnet als Chief Commercial Officer (CCO) für Vertrieb und Marketing verantwortlich.
Neue Führungskraft bei Netgo: Michael Gericks zeichnet als Chief Commercial Officer (CCO) für Vertrieb und Marketing verantwortlich.
(Bild: Netgo)

Die Netgo Group erweitert ihre Geschäftsführung zum Quartett: Michael Gericks übernimmt bei dem Systemhaus mit Hauptsitz in Borken die Position des Chief Commercial Officer (CCO). In dieser Rolle zeichnet er mit sofortiger Wirkung für Vertrieb und Marketing verantwortlich. Der Manager kommt vom Distributor Also, bei dem er achteinhalb Jahre lang tätig und zuletzt als Senior Vice President für das Vendor Management der Gruppe zuständig war.

Das westfälische Systemhaus, das sich seit Herbst 2019 mehrheitlich in Besitz der Private-Equity-Gesellschaft Waterland befindet, hat über die vergangenen Monate das Führungsteam neu aufgestellt. Erst im Oktober löste der langjährige United-Internet-Manager Oliver Mauss, zuletzt CEO beim Managed Cloud Provider Plusserver, den Netgo-Gründer Benedikt Kisner als CEO ab. Zeitgleich trat Alexander Blum, bis dahin Finanzgeschäftsführer bei BBS Automation, als CFO in die Geschäftsführung ein. Bereits im September 2020 kam der frühere Bechtle- und T-Systems-Manager Bernd Krakau als COO ins Unternehmen.

„Großes Potenzial“

Gericks sieht in der Netgo Group „viele Potenziale, die ausgebaut werden können“, wie er betont. Er sei „voller Tatendrang“, diese Weiterentwicklung voranzutreiben. Mit dem Neuzugang habe das Unternehmen einen Fachmann gewonnen, der mit seinem unternehmerischen Engagement und seiner Erfahrung „sicherlich dazu beitragen wird, gemeinsam die Gruppe zu einem führenden IT-Lösungsanbieter in Deutschland zu entwickeln“, kommentiert CEO Mauss die Personalie.

Bevor Gericks bei Also im Juli 2020 die Verantwortung für das Vendor Management übernahm, war er als Senior Vice President Consumptional Business für das Cloud-Geschäft des internationalen Distributors zuständig. Ins Management der Gruppe wechselte er im Frühjahr 2014. Zuvor arbeitete der Diplomkaufmann gut ein Jahr lang bei Also Deutschland als Product & Marketing Manager Services. Bis Anfang 2013 war Gericks bei dem Bankautomaten-Hersteller GRG als Geschäftsführer des Auslandsgeschäfts für Lateinamerika in Mexiko City tätig und baute außerdem das Auslandsmarketing in China auf.

(ID:47786485)